Ausbildung

Feier zum 20. Jubiläum

Eine Ausbildung feiert den 20. Geburtstag.
pexels
Eine Ausbildung feiert den 20. Geburtstag.

Pünktlich zur Mitgliederversammlung des Bundesverbands für Systemgastronomie (BdS) in Bremen findet am 8. Mai 2017 auch ein Festakt anlässlich des 20. Geburtstags des Ausbildungsberufs ‚Fachmann-/frau für Systemgastronomie‘ statt.

Mehr als 150 Branchenvertreter werden das Thema Ausbildung mit Experten aus dem Alltag der Systemgastronomie, aus Politik und Wissenschaft diskutieren.

1998 wurde die Ausbildung ‚Fachmann-/frau für Systemgastronomie‘ aus der Taufe gehoben. Mehr als 20.000 junge Menschen haben den Lehrberuf derzeit erfolgreich absolviert. Sie haben laut BdS zur Professionalisierung der Branche beigetragen und individuelle berufliche Ziele erreicht.

Bundesverband für Systemgastronomie (BdS)

Der BdS ist Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband der Systemgastronomie Deutschlands. Er vereint relevante Player der Systemgastronomie, zu denen unter anderem die Marken Autogrill, Burger King, KFC, McDonald’s, Nordsee, Pizza Hut, Starbucks, Vapiano und L´Osteria zählen. Die BdS-Mitgliedsmarken erwirtschafteten 2017 mit über 105.000 Beschäftigten ca. 5,7 Mrd. € Umsatz in rund 2.800 Standorten.
Der BdS ist ein Verband mit zwingender Tarifbindung für seine Mitgliedsrestaurants.

Mit dem Start des neuen Berufsbildes wurden noch wenige Ausbildungsverhältnisse geschlossen, 20 Jahre später hat sich die Zahl auf knapp 3.500 vervielfacht, heißt es in einer Mitteilung des BdS. Trotz dieser Erfolgsgeschichte sowie der zukunftssicheren Aussichten der Branche verspüre auch die Systemgastronomie einen deutlichen Rückgang der Anzahl der Auszubildenden. Ausgeschriebene Ausbildungsplätze bleiben unbesetzt, bestehende Ausbildungsverhältnisse werden vorzeitig abgebrochen. In der Akquise und vor allen Dingen in der Sicherung neuer Nachwuchskräfte der ‚Generation Z‘ liegen nach wie vor die größten Herausforderungen der Branche.

Neue Studienrichtung ab Herbst

Zum 1. Oktober 2018 startet die neue Studienrichtung ‚Systemgastronomie-Management‘ (Abschluss: Bachelor of Arts) an der Staatlichen Studienakademie in Plauen. Die Spezifizierung des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre, mit einem besonderen Schwerpunkt im Bereich Systemgastronomie, hat der BdS maßgeblich mitbegleitet.

stats