Bier-Event

Craftival in Düsseldorf

Holy Craft veranstaltet in Düsseldorf erstmals ein Craftival.
Holy Craft
Holy Craft veranstaltet in Düsseldorf erstmals ein Craftival.

Das erste Craftival in den Schwanenhöfen im Düsseldorfer Stadtteil Flingern steht in den Startlöchern: Am 21. und 22. September können Besucher zwischen 50 verschiedenen Craft-Bieren vom Fass auswählen, dazu Brauern bei der Arbeit zuschauen, Street Food essen und zu Livemusik tanzen.

"Natürlich liegt der Fokus auf Craft Beer: 12 Brauer werden ihre Biere vorstellen. Tolle Sommerbiere, grandiose Hopfenbomben und seltene Sondersude. Sechs der Craft-Brauer kommen dabei aus der Region. Mit Jopen aus den Niederlanden und Brew Age aus Österreich sind auch zwei internationale Größen mit dabei", schreiben die Veranstalter in ihrer Ankündigung. Organisiert wird das Fest von Holy Craft.

Fest für die Familie

Neben Essen und Trinken gibt es auch Handwerks-Künstler zu bestaunen, die ihre Waren präsentieren. Am Samstag soll ein Festival für die ganze Familie geboten werden: "Dafür steht eine Hüpfburg bereit und Kinderschminken gibt es ebenfalls - auch für die großen Kinder", kündigen die Veranstalter an.

Die Teilnahme-Gebühr beträgt im Vorverkauf 9 Euro, an der Tageskasse kostet ein Ticket 10 Euro. "Dafür erhält man ein hochwertiges Holy Craft Degustationsglas sowie zwei Bier-Gutscheine für ProBierchen in der Größe 0,1l. Der reine Zutritt zum Festival-Gelände für begleitende Nicht-Biertrinker ist ohne Ticket kostenfrei möglich", heißt es.

stats