Bio-Boom | Gastgewerbe

"Bio ist ein guter USP"

Frühstücken wie daheim: Die ambiente- und qualitätsbetonte Präsentation des Bio-Frühstücks im Motel One steht für den Anspruch der Hotelkette, unterwegs ein Zuhause zu bieten. Bereits 2016 erkannte Verena Ferner das Potenzial im Bio-Trend für die Motel One-Gäste.
Screenshot FOOD SERVICE
Frühstücken wie daheim: Die ambiente- und qualitätsbetonte Präsentation des Bio-Frühstücks im Motel One steht für den Anspruch der Hotelkette, unterwegs ein Zuhause zu bieten. Bereits 2016 erkannte Verena Ferner das Potenzial im Bio-Trend für die Motel One-Gäste.

Bio-Lebensmittel erleben einen beispiellosen Boom. Allerdings nur im Privaten und Einzelhandel. Wie und warum das Gastgewerbe jetzt nachziehen sollte, erörterten drei erfahrene Praktiker mit gv-praxis-Redakteurin Claudia Zilz im Online-Talk. Über 700 Interessierte hatten sich zugeschaltet, um zu erfahren, wie sie mit Bio-Angeboten langfristig den Markt umkrempeln können.

"Mehr Umsatz-Power mit Bio-Food" im deutschen Gastgewerbe diskutierte Claudia Zilz mit Verena Ferner, CSR & Sus

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats