École Culinaire

Sodexo-Talente kochen für Betriebsgäste

Sodexo

Sodexo serviert in seinen Betriebsrestaurants Gerichte frisch aus der eigenen Talentschmiede. An drei Aktionstagen im April präsentiert der Dienstleistungskonzern die Lieblingsgerichte ausgewählter Absolventen der Sodexo-Kochschule École Culinaire.

Die Aktion findet unter dem Titel „École Culinaire – Die hohe Schule des Kochens“ statt. Auch die Geschichten hinter den Gerichten werden im Rahmen des Food Events vorgestellt. Begleitet wird die Veranstaltung von einem Gewinnspiel, bei dem die Gäste der Betriebsrestaurants Koch-Equipment von WMF gewinnen können.

Die École Culinaire

Die Sodexo-Kochschule École Culinaire wurde vor 17 Jahren von TV- und Sternekoch Otto Koch gegründet. Köche und Trainer geben hier ihr Wissen an die Talente von Sodexo weiter. Diese stellen ihr Können bei Food Events unter Beweis. Pro Jahr absolvieren rund zehn Sodexo-Köche die Talentschmiede.
Über Sodexo
Sodexo beschäftigt in der DACH-Region rund 15.000 Mitarbeiter und bedient knapp 500.000 Nutzer in über 2.000 Betrieben, darunter Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Schulen, Kindergärten, Kliniken und Senioreneinrichtungen. In Deutschland verzeichnete das Unternehmen zum Stichtag 31. August 2017 einen Umsatz von 601 Mio. Euro, weltweit liegt der Konzernumsatz bei 20,7 Mrd. Euro.





stats