Cornell University

Stipendien für Profis aus Gastgewerbe und Hotellerie

Profis aus Gastronomie/Hotellerie können sich an der Cornell University für ein Stipendium bewerben.
Pixabay
Profis aus Gastronomie/Hotellerie können sich an der Cornell University für ein Stipendium bewerben.

Interessierte Fach- und Führungskräfte aus Gastronomie und Hotellerie der EMEA Region können sich bis 27. April 2018 für diverse Stipendien der renommierten Cornell Hotel Society (CHS) bewerben.

Dabei werden verschiedene ‘Executive Education’ Stipendien für Kurse an der Cornell School of Hotel Administration in Ithaca, New York, USA, vergeben. Konkret handelt es sich bei den Stipendien um Qualifikationen für das Professional Development Program (PDP) und das General Managers Program (GMP) für die diesjährigen Kurse auf dem Campus der Cornell Universität (einschließlich des GMP im Januar 2019).

Gefördert werden die Stipendien vom Deiv Salutskij EMEA Scholarship Fund. Vergeben werden sowohl drei Professional Development Kurse (PDP) – je mit einem Nennwert von 2.795 US-$ – als auch ein Beitrag von 5.000 € für die Teilnahme am General Managers Program (GMP). Für diese Stipendien qualifiziert sind Experten aus Gastgewerbe und Hotellerie, die in der EMEA-Region wohnen und arbeiten.


Die Bewerbungsadresse (Email) für interessierte Kandidaten: Jeffrey Scott, CHS Regional Vice President, EMEA - North & West Europe: Jeffrey.Scott@pkfhotels.com
Gefordert sind ein Lebenslauf, ein Motivations- und ein Empfehlungsschreiben, das außerdem das Engagement im entsprechenden CHS Chapter oder das zukünftige Bestreben diesbezüglich aufführen kann. Bewerbungsfrist: Freitag, 27. April 2018. Die Kandidaten werden bis zum 7. Mai über die Resultate informiert. Weitere Informationen zu den Stipendien (PDP/GMP Scholarship Information).

stats