Corona-Folgen | Studie

Alle mögen's frisch! Das neue Essverhalten

92 Prozent der Menschen in Deutschland wünschen sich frische Lebensmittel für ihre Speisen.
IMAGO / MiS
92 Prozent der Menschen in Deutschland wünschen sich frische Lebensmittel für ihre Speisen.

Frische Produkte, gesunde Ernährung und natürliche Zutaten – das sind die wichtigsten Aspekte rund um die Ernährung für viele Menschen in Deutschland, sagt eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts Innofact im Auftrag des Deutschen Tiefkühlinstituts (dti). Damit habe sich das Koch- und Essverhalten während der Corona-Pandemie deutlich verändert.

92 Prozent der Umfrage-TeilnehmerInnen gaben an, dass die Produkte für ihr Essen frisch sein sollten. Zweitwichtigste Aspekte waren mit 81 Prozen

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats