Digital Talk | 6. Mai 2021

Mehr Umsatz-Power mit Bio-Food

Bio-Lebensmittel stehen bei den Verbrauchern hoch im Kurs.
gpointstudio (shutterstock)
Bio-Lebensmittel stehen bei den Verbrauchern hoch im Kurs.

Bio-Produkte boomen – und zählen zu den großen Umsatzgewinnern in der Corona-Krise. Doch wie können Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpfleger diesen Mega-Trend für sich nutzen? Und was gilt es dabei zu beachten? Im Digital-Talk am 6. Mai 2021 von 11 bis 12 Uhr erläutern drei Gastro-Profis, wie sich damit neue Umsatzpotenziale erschließen lassen. Mit von der Partie: Die Macher der preisgekrönten Hotelkette Motel One. Jetzt kostenfrei hier anmelden! 

Die Motel One-Macher zeigen, wie man mit Bio-Food und einem nachhaltigen Konzept seine Marke stärkt und neue Zielgruppen gewinnt. On top verrät Bio-Mentor Rafael Platzbecker Tipps und Kniffe zum erfolgreichen Einsatz von Bio-Lebensmitteln in das Speisenangebot. Platzbecker leitet seit 2014 die Mensa der Landesfinanzschule NRW in Wuppertal und versorgt dort rund 900 Tischgäste rund um die Uhr. Food-Experte Manfred Hofer, Geschäftsführer Transgourmet Deutschland, gibt Einblick in Markt und Zielgruppen. Die Moderation macht gv-praxis-Redakteurin Claudia Zilz.

Die Inhalte des Digital Talks im Überblick:

  • Zielgruppen: Wer greift zu Bio? Gäste-Potenzial?
  • Bestseller: Was sind die Bio-Bestseller?
  • Konzept: Warum ausgerechnet jetzt mit Bio starten?
  • Angebot: Gibt es genügend Bio-Ware? Was bietet der Markt zu welchen Preisen?
  • Handling: Was ist alles beim Einstieg mit Öko-Ware zu beachten? Womit anfangen? Menü-Planung?Kostenmanagement?
  • Marketing: Was sind die besten Verkaufsargumente? 
  • Pricing: Wie sieht es mit der Kalkulation aus?
  • No gos: Was sind die häufigsten Fehler beim Bio-Start?
  • Wissen to go: Die Big Points für verkaufsstarke Bio-Kreationen.

Der Digital Talk findet als Webinar am Donnerstag, 6. Mai von 11 bis 12 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung allerdings erforderlich. Wir geben Ihnen zudem Zeit für Ihre persönlichen Fragen: Zuhörer können sich aktiv im Live-Chat beteiligen und ihre Fragen und Impulse in die Diskussion einbringen. Weitere Informationen zum Digital Talk finden Sie jederzeit stets aktuell hier.

stats