Digitaler Talk | 7. September 2021

Wie tickt der Markt nach Corona?

Wie verändert sich die Gastro-Branche? Und was kommt künftig auf den Teller?
Imago Images
Wie verändert sich die Gastro-Branche? Und was kommt künftig auf den Teller?

Worauf müssen sich Hersteller, Händler und Gastro-Unternehmen künftig einstellen? Welche Trends und Themen bewegen den Markt in der Post-Corona-Zeit? Welche Folgen hat dies auf Angebot und Konzept? Antworten darauf bietet der digitale Talk am 7. September von 14 bis 15 Uhr. Auf der digitalen Bühne: Branchenkenner Serge Weimann, Bavaria Consulting, und Claudia Zilz, Redakteurin gv-praxis und foodservice der dfv Mediengruppe.

Die Ansprüche der Kunden haben sich während der Corona-Pandemie radikal gewandelt: Attribute wie gesund, nachhaltig, klimafreundlich und Bio stehen hoch im Kurs – auch beim Essen außer Haus. Und ganz nebenbei haben viele Delivery für sich entdeckt. Ob Hersteller und Händler oder Gastronomen und GV-Profis – sie alle müssen sich auf die veränderten Anforderungen der Gäste einstellen inklusive dem Wandel der Arbeitswelt.

Gleichzeitigt bewegt ein anderes Thema die Branche: die Personalnot. Nach drei Lockdowns und monatelanger Kurzarbeit sind viele Service- und Küchenkräfte in eine krisensichere Branche abgewandert. Doch wie mit diesen Herausforderungen umgehen? Der Online-Talk bietet in zwei Präsentationen Denkstoff für das New Normal und lässt Raum für Austausch. Themen und Referenten des Talks:

Die Themen:

  • Vor welchen strategischen und operativen Herausforderungen steht die Gastro-Branche in den nächsten drei Jahren?
  • Personal – die neue Challenge für den OOH-Bereich

Die Referenten:

  • Serge Weimann, Bavaria Consulting, und
  • Claudia Zilz, Redaktion gv-praxis und foodservice 


Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung bei Antonia Ruf: info@bavaria-group.com | Telefon: (089) 189 080 70. Die Partner der Bavaria Consulting verfügen über mehr als 20 Jahre Projekt-Erfahrung im Foodservice-Bereich.

Die dfv Mediengruppe gehört zu den größten unabhängigen Fachmedienunternehmen in Europa – ahgz, foodservice und gv-praxis zählen zu den drei Leitmedien des Außer-Haus-Marktes und begleiten Messen, organisieren zahlreiche Events und Kongresse wie zum Beispiel das Internationale Foodservice Forum während der Internorga in Hamburg.

stats