Fachsymposium Systeme & Konzepte

Treffpunkt Trendsetter Care

Manfred Roth; Leiter Hotellerie & Gastronomie Universitätsspital Basel.
Privat
Manfred Roth; Leiter Hotellerie & Gastronomie Universitätsspital Basel.

Die GV-Branche trifft sich auf dem Fachsymposium Systeme & Konzepte am 18. und 19. September 2018 in Düsseldorf. Das Motto: "Out of the Box! Frische Ideen für Business & Care". Nutzen Sie zwei Kongress-Tage für reichlich Wissen, Fakten und Inspiration. Das vollständige Programm und die Anmeldung finden Sie hier.

Das Fachsymposium für Systeme & Konzepte geht in eine neue Runde. Der Top-Branchenkongress bietet wieder ein abwechslungsreiches Fachprogramm, auch für die Gastro-Manager aus dem Gesundheitswesen.

Der Patient, das Individuum

Für Entscheider aus Krankenhäusern dreht sich das Fachprogramm am zweiten Tag um die Aspekte Individualität, Essensqualität und Prozesse. Manfred Roth, Leiter Hotellerie & Gastronomie Universitätsspital Basel, stellt ein Verfahren vor, das frische Wunschgerichte auf die Teller der Patienten bringen soll. Wörtlich: "Der Gast profitiert von der Vielfalt des Angebotes sowie der Textur und Sensorik der Lebensmittel. Diese sind herausragend und im herkömmlichen Cook & Serve nur bedingt umsetzbar. Bei der Zubereitung kann in einem Arbeitsgang die Garung sowie die Pasteurisation der Speisenkomponenten gewährleistet werden. Durch die lange Haltbarkeit der Produkte lässt die Produktionsmethode sehr viel Handlungsspielraum zu."

Die Arbeit der Task Force "Gesunde Ernährung im Krankenhaus" in der Uniklinik Halle (Saale) erläutert Ines Drenkelfuß, Leiterin Patientenservice. "Das Universitätsklinikum Halle setzt sich für eine gesunde Ernährung seiner Patienten ein. Durch die Überarbeitung der Rezepturen und  Austausch von Komponenten, konnte z. B. bei Bolognese der Fettgehalt von 22,5 g pro Portion auf 10,2 g gesenkt werden."

Die häufig diskutierte Frage, ob die zentrale oder die dezentrale Speisenversorgung die bessere Wahl ist, beschäftigt Udo Krause. Die Faktoren, die hier eine Rolle spielen, sind das Vortragsthema des Geschäftsführers von Gourmet Plan aus Bergisch Gladbach. 

Genuss ist ein Muss

Dass sich Kaffeebars zum Wachstumstreiber im Care-Markt mausern können, zeigt Carsten Bick, Vorsitzender der Geschäftsführung Compass Group Deutschland, an der modernen Cafeteriakultur des Kanne-Café-Konzepts auf. Und die Geheimnisse des digitalen Wandels? Sie lüftet zum Finale der Münchner Entertainer Dr. Florian Ilgen.

Das vollständige Programm und die Anmeldung finden Interessierte auf der Webseite.
Fachsymposium Systeme & Konzepte
18. September
  • 11 Uhr Store Check, Zurheide Frischecenter
  • 14 Uhr Beginn des Symposiums
  • 17.45 Uhr Bustransfer zur Abendlocation
19. September
  • 9 Uhr Beginn zweiter Teil des Symposiums
  • 14.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsort
Intercontinental Hotel Düsseldorf
Königsallee 59
40215 Düsseldorf


stats