+ Gastro Consulting | Tierwohl

Multi-Konzepter hebt Standards für Tierwohl

Die Europäische Masthuhn-Initiative gewinnt immer mehr Player der Gastro-Branche für ihr Anliegen, höhere Tierwohlstandards in der Masthuhn-Aufzucht zu etablieren.
IMAGO / Shotshop
Die Europäische Masthuhn-Initiative gewinnt immer mehr Player der Gastro-Branche für ihr Anliegen, höhere Tierwohlstandards in der Masthuhn-Aufzucht zu etablieren.

Bis spätestens 2026 will die Unternehmensgruppe Gastro Consulting ausschließlich Gefügel beziehen, dessen Produktion den Standards der Europäischen Masthuhn-Initiative entspricht. Mit 14 Units und sehr diversen Gastro-Konzepten wie Paulaner's, Herzblut St. Pauli oder East Hotel & Restaurant ist damit ein weiterer großer Player der Tierwohl-Initiative beigetreten.

Die Zahl der Unterzeichner der Europäischen Masthuhn-Initiative wächst. Nun hat sich die Unternehmensgruppe Gastro

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats