Gorillas

Schnell-Lieferdienst beruft neuen Deutschland-Chef

Andreas Bork wechselt von Eat Happy zu Gorillas.
Eathappy
Andreas Bork wechselt von Eat Happy zu Gorillas.

Der Quick-Commerce-Anbieter Gorillas baut seine Chefetage um. Die Leitung des Deutschland-Geschäfts soll in Zukunft ein erfahrener Manager übernehmen, der Mitte des Jahres noch für frisches Sushi in Supermärkten zuständig war. 

Andreas Bork, bis Juni dieses Jahres Managing Director der Eat Happy Group, übernimmt die Leitung des Deutschland-Geschäfts

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Extra, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats