Int. Foodservice-Forum | Speaker

Die hohe Kunst des Pricing

Peter Prislin, CMO Hans im Glück.
Peter Prislin, CMO Hans im Glück.

Hohe Inflation, gestiegene Energie- und Personalkosten: Viele Gastronomen müssen ihre Preise anpassen, um seriös wirtschaften zu können. Auf dem Internationalen Foodservice-Forum am 9. März im Congress Center Hamburg, einen Tag vor Beginn der Internorga, gibt Peter Prislin von Hans im Glück Tipps zum dynamischen Pricing.

Zum Programm und Ticketshop des Internationalen Foodservice-Forums am 9. März 2023

In seinem Vortrag spricht Peter Prislin über Pricing in stürmischen Zeiten, insbesondere:
  • Dynamische Preise als kluger Kompass
Seit 2018 verantwortet der mehrfach ausgezeichnete Kommunikationsprofi Peter Prislin als CMO die Marketing- Strategie und -Führung von Hans im Glück. Seine berufliche Laufbahn begann er im Journalismus als Nachrichtenredakteur u.a. bei FM Radio Network und Radio NRJ. Mitte der 90er-Jahre wechselte Prislin ins Marketing, zunächst auf Agenturseite, dann auf Markenseite, u.a. für Design Hotels, bevor er 2004 zunächst das digitale Marketing, ab 2012 den gesamten deutschen Markt agenturseitig von McDonald’s mitverantwortete. Nach 10 Jahren Tätigkeit für McDonald’s entschied sich Peter Prislin 2015 für die Selbstständigkeit, wo er bis zu seinem Wechsel zu Hans im Glück diverse Food-, Retail- und Hospitality Brands beraten hat.

Weitere Speaker auf dem Forum

Über den Kongress

Das Internationale Foodservice-Forum ist seit mehr als vierzig Jahren Europas größter Kongress für die professionelle Gastronomie, stets einen Tag vor Beginn der Leitmesse Internorga. Hier treffen sich Entscheiderinnen und Entscheider aus allen Segmenten des Außer-Haus-Marktes – von Fine Dining, Quickservice, Markengastronomie, Tankstellenshops, Bäckereifilialisten, Verkehrsgastronomie bis hin zu Startups. Flankiert wird der Branchentreff der Spitzenklasse mit viel Zeit zum Networken. Neben erstklassigen Rednern und Diskussionsrunden ist seit Jahren die Präsentation des foodservice Top 100 Umsatzrankings der deutschen Profi-Gastronomie fester Bestandteil und Highlight des Kongress am 9. März.

Mehr Einblicke? So war's 2022:

stats