Köche-Fortbildung

VKD goes digital

Für das kommende Jahr setzt der Verband der Köche Deutschlands verstärkt auf Online-Veranstaltungen zur Fortbildung.
VKD
Für das kommende Jahr setzt der Verband der Köche Deutschlands verstärkt auf Online-Veranstaltungen zur Fortbildung.

Mit einem Schwerpunkt auf Online-Kursen will der Verband der Köche Deutschlands im kommenden Jahr möglichst vielen Köchen ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm bieten. Die digitalen Formate seien mit weniger Zeit- und Kostenaufwand verbunden als Präsenzveranstaltungen.

„Weiterbildungen sind hier eine Chance, um den gastronomischen Horizont zu erweitern, die Karriere auf das nächste Level zu heben und den Arbeitsplatz in schwierigen Zeiten zu sichern.“
Richard Beck, Präsident, VKD
2020 sei insbesondere für die Gastronomie ein herausforderndes Jahr, eine neue Normalität erschwere den Blick nach vorn. Um die Köchewelt zu unterstützen, bietet der Verband der Köche Deutschlands (VKD) 2021 wieder ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm an. Für Köchinnen und Köche aller Karrierestufen aus Gemeinschaftsverpflegung, Hotel, Restaurant und Catering haben die Experten des VKD dabei eine Mischung aus Altbewährtem und neusten Trends zusammengestellt.

Der digitale Weg

Online-Kurse seien nicht nur für Pandemie-Zeiten geeignet, um das Infektionsgeschehen auszubremsen, erläutert der VKD sein Angebot. Wer von zu Hause aus teilnehmen könne, spare nicht nur das Geld für Anfahrt und Übernachtung, sondern vor allem auch Zeit. Neu im erweiterten digitalen Angebot seien beispielsweise Online-Kurse zu alternativen Süßungsmitteln und entzündungshemmender Speisenzubereitung sowie die Ausbildereignungsprüfung nach AEVO.

Dennoch gehören auch bewährte sowie neue Präsenzseminare zum Programm 2021. Themen wie Früchte-Schnitzen, Sushi-Herstellen oder Zucker-Ziehen sind ebenso dabei wie Kurse zu Sous-vide-Garen, Burgern oder – jetzt neu – zur peruanischen Küche.

Netzwerken und Freude am Beruf

Die VKD-Fort- und Weiterbildungen sollen einerseits Know-how erweitern und die Karriere befördern. Sie sollen aber auch Gelegenheit bieten, über den Tellerrand zu schauen. "Auf keinen Fall sollten Sie dabei aber den Spaß vergessen", betont VKD-Präsident Richard Beck. Die Veranstaltungen sollen aber auch den Austausch unter Berufskolleginnen und -kollegen fördern und den Teilnehmern ermöglichen, mehr Mitglieder der VKD-Familie kennenzulernen. Das aktuelle Seminarprogramm finden Interessierte hier. Die Anmeldung erfolgt online unter www.vkd.com/seminare-und-shop.
Über den Verband der Köche Deutschlands e. V. (VKD)
Der Verband der Köche Deutschlands ist mit rund 9.000 Mitgliedern die größte Gemeinschaft von Köchinnen und Köchen in in Deutschland. Die Gemeinschaft begreift sich als Fundament für die fachliche Entwicklung seiner Mitglieder und für die Zukunft des Berufsstands. Der VKD ist Ansprechpartner rund um alle Köche-Themen und unterstützt Mitglieder in jeder beruflichen Hinsicht. Köchinnen, Köche und Auszubildende setzen als Mitglieder auf ein aktives VKD-Netzwerk und finden kompetente Ansprechpartner aus den eigenen Reihen.

stats