Masterclass for International Growth

Was man über Franchising wissen muss

Franchising-Profis: Mario C. Bauer und Babette Märzheuser-Wood.
Mario C. Bauer / Märzheuser-Wood
Franchising-Profis: Mario C. Bauer und Babette Märzheuser-Wood.

Für Wachstum, national wie international, ist Franchising für die allermeisten Marken/Systeme die Lösung schlechthin. Das gilt insbesondere in der Quickservice-Gastronomie. Der Workshop Masterclass im Rahmen der Internorga vermittelt die wichtigsten Basics.

Beantwortet werden unter anderem die Fragen:
  • Was muss man wissen?
  • Was gilt es unbedingt zu beachten?
  • Welche Fehler darf man nicht machen?
  • Wo liegen die großen Unterschiede im Franchise-Recht verschiedener Länder?
  • Chancen und Herausforderungen bei länderübergreifender Expansion?

Mit diesen Themen sind Mario C. Bauer und Babette Märzheuser-Wood seit langem beschäftigt. Sie haben umfassendes Wissen und richtig viel Erfahrung generiert. Beides wird das Duo in dem Workshop vermitteln bzw. an die Teilnehmer weiterreichen. Im Detail:

Freitag, 13. März 2020, 9:30 bis 13:30 Uhr
Hamburg Messe, Raum St. Petersburg, 2. Stock, Eingang Messeplatz 1

Masterclass for International Growth:
Financing & Franchising

Die Veranstaltung richtet sich an alle Profis im Foodservice-Markt, die das Thema Wachstum und Development in der Hand haben. Für Unternehmer wie Manager in größeren Firmen.

Die Referenten/Moderatoren:

Mario C. Bauer ist Brand Ambassador, Unternehmer, Autor und Keynote Speaker. Er und sein Team haben mehr als ein Jahrzehnt das internationale Wachstum von Vapiano vorangetrieben. Heute sind AmRest und Whites Space seine Auftraggeber/Partner. Hörenswert seine Podcasts unter www.teddytalkswith.com. Nicht zu vergessen: Bio-Ketchup der Marke Curtice Brothers.

Babette Märzheuser-Wood führt die globale Franchise-Gruppe beim Beratungsunternehmen Dentons an. Sie verfügt über 25 Jahre Erfahrung auf diesem Sektor und hat die internationale Expansion von Marken wie Costa Coffee, Pret a Manger und wagamama strategisch begleitet. Sie spricht 5 Sprachen.

Hauptsprache der Masterclass ist Englisch, doch da beide Moderatoren Deutsch als Muttersprache haben, kann problemlos gewechselt werden.
2019 waren über 40 Teilnehmer von der Masterclass sehr begeistert. Bei Solo-Buchungen beträgt der Preis 350 € pro Person, im Package mit dem Int. Foodservice-Forum am Vortag 790 € pro Person.

Hier geht es zum Booking

.



Hier das Programm des 39. Int. Foodservice-Forums mit dem Arbeitstitel

Sauerstoff für die Zukunft
Profi-Gastronomie morgen: Konsumtrends. Erfolgsfaktoren. Marktchancen

als pdf. zum Download in Deutsch und Englisch [jeweils Link

Kosten/Anmeldung:
Es gilt: 1. und 2. Person eines Unternehmens je 585 €, ab der 3. Person je 315 € netto
Spätbucher ab 24.02.2020: je 605 €/je 325 €.
Hier geht es zum Booking.

Die Veranstaltung am Vortag der Internorga geht morgens um 10.00 Uhr los und endet am Spätnachmittag gegen 18.00 Uhr. Haupt-Kongresssprache ist Deutsch, Simultanübersetzung ins Englische – und umgekehrt.
Wie in vielen Vorjahren, eine F&B-Mall auf über 1.000 qm Fläche, wo gastronomische Zulieferer informieren und sich in der Pausenversorgung engagieren.

Gamze Ciszreli, Istanbul/Türkei (Serie – I)
Robert Dahl, Rövershagen (Serie – II)
Prof. Dr. Chris Muller, Boston/USA (Serie – III)
Ibrahim Evsan, München (Serie – IV)
John Eckbert, London/GB (Serie – V)

Anmeldungen über die Webseite der Internorga zum Foodservice-Forum und zur Masterclass

Gemeinsame Veranstalter sind die Hamburg Messe und Congress GmbH sowie die Wirtschaftsfachzeitschriften foodservice und foodservice Europe & Middle East (dfv Mediengruppe)

Internorga: Sponsor-Partner der F&B-Mall 2020




stats