Nordsee

Carsten Horn übernimmt Chefposten

Nordsee

Wechsel an der Spitze von Europas Marktführer in der Fisch-Systemgastronomie. Der neue Frontmann heißt Carsten Horn. Ab dem 17. Februar wird er CEO des Bremerhavener Unternehmens.

Carsten Horn gab erst im Dezember des vergangenen Jahres seinen CEO-Job bei der Kinokette Cinemaxx auf. Er bringt mehr als 25 Jahre Expertise aus kundenorientierten Unternehmen wie Max Bahr, Blume 2000 und Tchibo mit, in denen service- und prozessorientierte Innovationen eine Schlüsselrolle spielen.
Über Nordsee
Mit knapp 5.300 Beschäftigten, davon 100 Auszubildende, werden bei Nordsee jährlich mehr als 17 Mio. Kunden bedient und ein systemweiter Umsatz in Höhe von rund 333,6 Mio. Euro erwirtschaftet. Bis heute werden mehr als 150 Filialen im In- und Ausland erfolgreich von Franchise-Partnern geführt. Im Top-100-Ranking in Deutschland steht Nordsee im Jahr 2018 mit 271 Mio. Euro Netto-Umsatz und 318 Filialen auf Platz 6 (Quelle: foodservice).
Mit Blick auf Produkte und Service soll Horn Nordsee auf Wachstumskurs bringen. Heute verfügt das traditionsreiche Unternehmen über 374 Standorte in Europa und ist mit seinen Verkaufskanälen Restaurant, Snack-Shop und Meeresbuffet  führender Anbieter von Fischspezialitäten.




stats