Recruiting

Karriere-Festival "Making Future '19 – Karrieretag"

Hier treffen sich Young Professionals und innovationshungrige Unternehmen: Halle 45 in Mainz.
dfv Mediengruppe
Hier treffen sich Young Professionals und innovationshungrige Unternehmen: Halle 45 in Mainz.

Wer die upcoming Academics und ihre innovative Power gewinnen will, muss schon beim Recruiting den richtigen Ton treffen und New-Work-Atmosphäre kreieren. Die dfv Mediengruppe bietet Unternehmen am 22. Oktober in der Mainzer Halle 45 mit "Making Future '19" die richtige Plattform, um die kreativsten Kräfte auf dem Markt zu erobern.

Im Fokus des Recruiting-Events stehen die Business-Bereiche Gastronomie, Hotellerie und Tourismus, Marketing und Medien, FMCG, Handel sowie Modemarken und -handel. Gastgeber des Karriere-Events sind die Wirtschaftsfachzeitschriften gv-praxis und foodservice sowie HORIZONT, Lebensmittel Zeitung (LZ), TextilWirtschaft (TW), fvw, Der Handel und Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ).

In der Universitätsstadt Mainz sollen sich im Herbst Unternehmen, Absolventen und Berufsstarter auf Augenhöhe bei einem professionellen, atmosphärisch-kreativen Event kennenlernen. Den adäquaten Rahmen bildet die Halle 45. Eine Industrial-Chic-Location, die regelmäßig Trendsetter-Events wie Stijlmarkt, German Throwdown Classic 2019 – Elite Fitness Competition oder Craft-Beer-Messe hostet.

Junge Talente ins Rampenlicht

Dazu passt das interaktive Programm von Making Future: Fish Bowls, Poetry Slam, Foto-Shooting, die angesagte Vortragstechnik Pecha Kucha, sogenannte FuckUp Talks und Debatten. Der Themen-Potpourri spiegelt den Groove des Lebens- und Arbeitsgefühls der Zielgruppen-Generationen Y und Z: Social Entrepreneurship, Female Role Models, Work-Life-Blending, Nachhaltigkeit – klassische Karrierewege versus Start-up-Energie. Young Professionals berichten über ihre beruflichen Erfahrungen aus erster Hand.
Kommunikativ, informativ, interaktiv – das Karriere-Event vereint aktuelle Kommunikations- und Präsentationsformen mit Street-Festival-Charakter.
dfv Mediengruppe
Kommunikativ, informativ, interaktiv – das Karriere-Event vereint aktuelle Kommunikations- und Präsentationsformen mit Street-Festival-Charakter.

Hier spricht der CEO

Top-Manager sprechen vor der nächsten Managergeneration darüber, wie sie geworden sind, wer und was sie sind. General Manager Mars Wrigley Confectionery Laurence Etienne sowie Volkmar Schwenk, Geschäftsführer Ferrero Deutschland, stellen sich im CEO-Talk den Fragen der umworbenen künftigen Mitarbeiter. Sidekicks wie eine E-Sports-Lounge und Streetfood-Angebote sorgen für Festival-Feeling zusammen mit der musikalisch-praktischen Abschlussübung: Networking-Experience live. Im Takt des DJs geht es um wichtige Kontakte. Manager wie Anfänger trainieren die unerlässlichen Soft Skills, die Digital Natives und Chefs voneinander erwarten.
Große Namen haben bereits gebucht. Als Aussteller stehen unter anderen fest: Bestseller, Betty Barclay Group, Cosnova Beauty, Edeka, Fair Job Hotels, Ferrero Learn, Gant, Griesson - de Beukelaer, JDE, Kaufland, Lekkerland, Lidl, Lindt, Marc O‘Polo, Mars, Metro, Netto, New Yorker, P&G, PVH, Relex, Savencia, Tommy Hilfiger und Transgourmet. Studenten, Absolventen und Berufsstarter können sich hier anmelden und Termine mit Ausstellern vereinbaren.

Easy meeting – mitten in Rhein-Main

Die Anreise zum Karriere-Festival ist einfach – mitten in Deutschland zentral im Rhein-Main-Gebiet in der Universitätsstadt Mainz mit direkter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Für den Nachwuchs ist die Anmeldung kostenlos über den Xing-Ticket-Shop. Das Marketing-Konzept der Veranstalter bezieht sieben dfv Printmedien und ihre Online-Auftritte mit ein sowie die Social-Media-Kanäle. Hinzu kommen die langjährigen Direktkontakte zu Hochschulen. Making Future entwickelt einerseits die erfolgreichen Formate "LZ Karrieretag" und "TW Young Professionals Day" weiter. Andererseits sorgt das breite Spektrum für mehr branchenübergreifendes Networking und noch mehr Ideenaustausch. Mit dem betonten Event-Charakter und den interaktiven Formaten sollen die jüngeren Zielgruppen nicht nur "da abgeholt werden, wo sie sind". Die Message lautet: Gerade das, was sie von den älteren Generationen unterscheidet, ist wertvoll für die Gestaltung der Zukunft – von New Work!
dfv Mediengruppe

Making Future '19 – Karrieretag
22. Oktober 2019
Halle 45
Hauptstraße 17-19
55120 Mainz

Veranstalter dfv Mediengruppe mit den Marken
gv-praxis und foodservice, HORIZONT, Lebensmittel Zeitung, TextilWirtschaft, fvw, Der Handel sowie Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung. Zu Information und Buchung per E-Mail oder telefonisch bei Kristin Löhr unter: +49 69 7595-3103.

Zielgruppen
Young Professionals, Studierende, Absolventen. Hier geht es zur Anmeldung.


stats