+ Recup | Finanzierung

12 Millionen Euro für den Kampf gegen Einwegmüll

Recup/Rebowl-Gründer Florian Pachaly und Fabian Eckert (r.)
Recup
Recup/Rebowl-Gründer Florian Pachaly und Fabian Eckert (r.)

12 Millionen Euro für den Mehrweg-Ausbau. Das Münchener Start-up Recup/Rebowl kann mithilfe einer neuen Finanzierung das Ziel verfolgen, weiter möglichst viel Einwegmüll zu vermeiden. Zudem feiert das Unternehmen in Kürze die 12.000. Ausgabestelle seines Kreislaufsystems.

"Dies ist ein wichtiger Meilenstein, um die Gastronomie bei der Umsetzung des Mehrweggesetzes ab 1. Januar 2023 weiter zu unterstützen", kommenti

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats