Reed Exhibitions

Dietmar Eiden leitet 15 Fachmessen in Österreich

Dietmar Eiden war seit 2012 bis 2017 Geschäftsbereichsleiter im Messemanagement der Koelnmesse. Nun wechselt er nach Österreich.
Koelnmesse
Dietmar Eiden war seit 2012 bis 2017 Geschäftsbereichsleiter im Messemanagement der Koelnmesse. Nun wechselt er nach Österreich.

Dietmar Eiden (49), bis 2017 Geschäftsbereichsleiter im Messemanagement der Koelnmesse und dort für das Segment Ernährung und Ernährungstechnologie verantwortlich, hat einen neuen Job in Österreich.


Mit Dienstsitz in Salzburg, wird er die operative Geschäftsführung aller B2B-Messen im Österreich-Portfolio von Reed Exhibitions managen und somit eine zentrale Schlüsselposition in der Unternehmensgruppe übernehmen. Dazu zählen unter anderem die Branchen-Leitmessen Alles für den Gast Herbst, Tracht & Country, AutoZum, Power-Days, CASA in Salzburg genauso wie die Wiener Intertool/Smart Automation/C4I oder in Linz die Smart Automation, Elektrofachhandelstage und die Schweissen - insgesamt handelt es sich um rund 15 Fachmessen.
Reed Exhibitions Österreich
Reed Exhibitions Österreich ist eine Tochter des in London ansässigen Reed Exhibitions Konzerns (RELX-Group), der als einer der weltweiten Marktführer im Messe- und Veranstaltungsgeschäft in mehr als 40 Ländern tätig ist. Zur österreichischen Firmengruppe gehören Reed Exhibitions Messe Salzburg, Reed Exhibitions Messe Wien, Exklusivbetreiber der Messe Wien, und STANDout, eines der Top 20 europäischer Messebau-Unternehmen. Reed Exhibitions Österreich ist mit rund 370 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Salzburg, Wien, Linz, Wels und Düsseldorf tätig.
Marketingfachmann Eiden, der zudem auf eine umfangreiche Erfahrung aus der strategischen Unternehmensberatung, Strategieentwicklung und Geschäftsprozessoptimierung wie auch dem Business Development verweisen kann, kommt von der Messe Köln, wo er seit 2005 tätig war - zuletzt als Vice President.
Internationaler (Messe-)Businessprofi
Bei der Messe Köln verantwortete der gebürtige Wattenscheider Dietmar Eiden im Rahmen eines breiten, auch internationalen Aufgabenbereichs vor allem die erfolgreiche Entwicklung der Kategorie „Food and Food Technology“, wozu die Weltleitmessen Anuga, ISM, Anuga Food Tec und weitere Fachmessen gehören. Ehe er in Köln zum Vice President avancierte, fungierte er als Project Manager der Anuga. Eiden ist verheiratet und Vater zweier Kinder.
„Es freut mich außerordentlich, dass wir mit Dietmar Eiden einen fachlich überaus vielseitigen und erfahrenen Vollprofi gewinnen konnten. Nun ist unser Management-Team komplett. Es stellt eine perfekte Mischung aus erfahrenen Messefachleuten und innovativen Branchen-Quereinsteigern dar, die unser Business mit vereinten Kräften erfolgreich in die Zukunft führen werden“, betont Benedikt Binder-Krieglstein, CEO von Reed Exhibitions Österreich.




stats