Snack 2018

Hochkarätige Sprecher beim Fachkongress

Trendforscherinnen Louise Byg Kongsholm und Hanni Rützler.
Trendforscherinnen Louise Byg Kongsholm und Hanni Rützler.

Welche Trends und Visionen werden den Snack-Markt in der Zukunft prägen? Welche Strategien und Konzepte braucht es? Mit diesen Themen beschäftigen sich hochkarätige Referenten wie die Trendforscherinnen Hanni Rützler oder Louise Byg Kongsholm im Rahmen des Fachkongress Snack 2018 am 4. und 5. September 2018 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden.

Das vollständige Programm und Anmeldung finden Sie unter www.dfvcg.de/snack18.

Snack-Paradies Kopenhagen: Skandinavische Genüsse an jeder Ecke


Nur einige der vielen hochkarätigen Sprecher sind:

  • Hanni Rützler, Inhaberin, Gründung und Leitung, futurefoodstudio
  • Louise Byg Kongsholm, Trend Forecaster, Author and CEO, Scandinavian trend institute Pej Gruppen
  • Johannes Bühler, Geschäftsführer, Hans im Glück Franchise GmbH
  • Hubertus Marquardt, Executive Chef, Roomers Frankfurt
  • Lars Obendorfer, CEO, BWIT Franchise GmbH
  • Max Krämer, Founder & Managing Director, Bugfoundation GmbH

Neue Konzepte für die "Snack-Gesellschaft"

Snacks und Food-To-Go sind weiterhin auf dem Vormarsch und werden auch in den kommenden Jahren eine immer wichtigere Rolle spielen. Seit Jahren wächst dieser Bereich zu einem regelrechten Megatrend und die geänderten Konsumgewohnheiten in einer "snackenden Gesellschaft" erfordern neue, kreative, aber auch gesunde Konzepte.

Diese aber auch weiterführende Themen wie u.a. Verkauf & Ladenbau, Digital Food & Digitale Experience sowie Mitarbeiter Motivation werden auf dem 9. Snack Kongress diskutiert. 
Bei einem Kauf eines Tickets für snack’18 haben Besucher darüber hinaus freien Zugang zu der parallel stattfindenden Kaffee-Konferenz „Coffee & Co.“.

stats