+ Tarifstreit

Dehoga reagiert auf NGG-Forderung

Sandra Warden, Geschäftsführerin Dehoga Bundesverband
DEHOGA/Cordula Giese
Sandra Warden, Geschäftsführerin Dehoga Bundesverband

Der Dehoga Bundesverband reagiert zurückhaltend auf die Tarifforderung der Gewerkschaft NGG. Der Hauptvorstand hatte sich mit Hinweis auf die stark steigenden Preise für Lohnerhöhungen von mehr als 10 Prozent ausgesprochen.

Der Dehoga Bundesverband reagiert zurückhaltend auf die Tarifforderung der Gewerkschaft NGG. Der Hauptvorstand hatte sich mit Hinweis auf

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats