Umfrage | LSG Group

Gefragt: Service und Gesundes

Gefragt sind gesunde leichte Mahlzeiten. Bevorzugt gegessen wird jedoch oft anders, zeigt die Praxis.
LSG Group
Gefragt sind gesunde leichte Mahlzeiten. Bevorzugt gegessen wird jedoch oft anders, zeigt die Praxis.

Im Airline-Catering möchten Gäste künftig gern im Voraus bestellen und auswählen. Auch Individualität steht hoch im Kurs – mit einem Fokus auf gesunden Offerten. Die Umfrage der LSG Group bei Airline-Kunden hat zudem ergeben, dass die COVID-19-Pandemie die Digitalisierung der Services vor und nach dem Flug sowie an Bord beschleunigt.

Qualitative Interviews mit 17 Fluggesellschaften in den Monaten September und Oktober zeigen, dass sich Airlines weltweit über digitale Services eine höhere Qualität und bessere Planbarkeit des Flugerlebnisses versprechen.

Zentraler Zufriedenheits-Faktor Catering

Catering ist in Zukunft ein wichtiger Indikator für das Service-Niveau einer Airline, folgert Stefan Patermann aus der Kundenbefragung. Der CEO von Retail inMotion und Head of Onboard Retail der LSG Group betont: "Auch der allgemeine Trend zu maßgeschneiderten Produkten und Erlebnissen macht vor dem Airline Catering keinen Halt."
LSG Group
Die Digitalisierung ermögliche den Wandel zu stärkerer Individualisierung unabhängig von der Buchungsklasse. "Mit Konzepten, die sich schnell implementieren und an die verschiedenen Bedürfnisse von Kunden anpassen lassen, können wir hierbei unterstützten." Mehr als zwei Drittel der Umfrage-Teilnehmer möchten in den kommenden anderthalb Jahren ein Mindestmaß neuer digitaler Services testen. Dazu gehören zum Beispiel Pre-Order- und Pre-Select-Lösungen für das Airline Catering

Auch der Gesundheitsaspekt von Essen an Bord spielt zunehmend eine größere Rolle, wie die Umfrage zeigt. 43 Prozent der befragten Kunden erwarten, dass die Nachfrage nach gesünderen und bekömmlicheren Gerichten steigt. Gleichzeitig vermuten 57 Prozent, dass viele Passagiere im Flugzeug weniger auf ihre Ernährung achten als sie es gemeinhin behaupten.

LSG Group
Ähnlich gelagert die Studienergebnisse zum Thema Nachhaltigkeit. 80 Prozent der Befragten glauben, dass sie bei der Produktentwicklung in Zukunft eine zentrale Rolle spielt – auch wenn die Pandemie derzeit nachhaltiges Verpackungsmaterial vom Stellenwert her hinter ein Maximum an Hygiene gerückt hat.
Über die LSG Group
Die LSG Group bietet weltweit ein lückenloses Produkt- und Dienstleistungsangebot für die Reisebranche. Zum Portfolio unabhängiger Expertenmarken gehören: LSG Sky Chefs für das Catering in Flugzeugen, Zügen und Lounges, Retail in Motion mit Bordverkaufs-
programmen, Spiriant für Design und Beschaffung von Bordservice-Equipment sowie Evertaste als Convenience-Food-Marke.
Die LSG Group mit Hauptsitz in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main erwirtschaftete im Jahr 2019 mit 35.500 Mitarbeitern einen Konzernumsatz von 3,4 Mrd. Euro. Produziert wurden 684 Mio. Mahlzeiten. Die LSG Group verfügt zudem über ein globales Netzwerk aus Joint Ventures und Partnerschaften, die einen zusätzlichen Umsatz von 1,4 Mrd. Euro erzielten, so die Angaben.

Laut Top 100 von foodservice erwirtschaftete die LSG Group im Jahr 2019 einen gastronomischen Umsatz von 809 Mio. Euro (2017: 776 Mio.) – Platz 1 im Segment Verkehrsgastronomie in Deutschland. Allerdings ist die Absatzsituation als Airline-Caterer nicht typisch für die Gastronomie.


stats