VKD / Ausbildung

Die besten Köche-Ausbilder 2019

Wer den Nachwuchs gut ausbildet und für den Beruf begeistert, qualifiziert sich für den Wettbewerb "VKD Ausbilder des Jahres".
ingimage/imago images
Wer den Nachwuchs gut ausbildet und für den Beruf begeistert, qualifiziert sich für den Wettbewerb "VKD Ausbilder des Jahres".

Der Verband der Köche Deutschlands (VKD) hat im Januar die besten Ausbildungsbetriebe für Köche in Deutschland ausgezeichnet. Unter dem neuen Namen "VKD Ausbilder des Jahres" wurde der Award in drei Kategorien vegeben: Restaurant, Hotel, Gemeinschaftsverpflegung.

Das Restaurant Apels Garten in Leipzig sicherte sich den Sieg in seiner Kategorie, bei den Hotels setzte sich das Best Western Hotel Brunnenhof in Weibersbrunn durch. Als bester Ausbildungsbetrieb unter den Gemeinschaftsgastronomen ging die Westfälische Provinzialversicherung in Münster aus der Bewertung hervor.

Berufsimage verbessern

Bis 2017 lief der Ausbilder-Award unter dem Namen "Top Ausbilder". Für den neu benannten "VKD Ausbilder des Jahres" änderte der Verband das Auswahlverfahren. Bewerben kann sich nur, wer zuvor als "Qualifizierter Ausbildungsbetrieb" durch den VKD zertifiziert wurde. Zudem wuden die Bewertungskriterien erheblich erweitert und aktualisiert, wie der Verband informiert. Der Jury saß VKD-Vizepräsident Daniel Schade vor. Jurymitglieder waren die erfahrenen Köcheausbilder und ehemaligen Top-Ausbilder-Juroren Mark-Erich Volker, Joachim Elflein, Michael Schneider und Klaus Böhler.

Die Idee dahinter: Die Außenwirkung von Betrieben soll gestärkt werden. Neben der Qualität der Ausbildung soll auch das notwendige Renommé des Berufs bei jungen Menschen verbessert werden. "Junge Leute auf der Suche nach einer Lehrstelle tun sich oft schwer damit, sich für einen Ausbildungsbetrieb zu entscheiden", sagt Jurymitglied Schade. Genau hier setzen wir mit dem zweistufigen Verfahren 'Qualifizierter Ausbildungsbetrieb' und 'VKD Ausbilder des Jahres' an."

Jetzt für 2020 bewerben

Wer sich 2020 um den Titel bewerben möchte, findet auf der VKD-Webseite die Informationen zur Zertifizierung als 'Qualifizierter Ausbildungsbetrieb'.

Über den Verband der Köche Deutschlands
Der Verband der Köche Deutschlands (VKD) ist mit rund 9.000 Mitgliedern die größte Gemeinschaft von Köchinnen und Köchen in der Bundesrepublik. Der VKD fördert die fachliche Entwicklung seiner Mitglieder und ist Ansprechpartner rund um alle Köche-Themen. Köche und Auszubildende bilden damit ein aktives fachliches Netzwerk für den Austausch und gegenseitige Unterstützung aus den eigenen Reihen.


stats