Dysphagiekost | Fachbuch

Smooth Food, so geht's

Das Fach- und Kochbuch von Bernd Ackermann zeigt Köchen auf, wie appetitlich und nahrhaft Dysphagiekost sein kann.
Matthaes Verlag
Das Fach- und Kochbuch von Bernd Ackermann zeigt Köchen auf, wie appetitlich und nahrhaft Dysphagiekost sein kann.

Schluck- und Kaubeschwerden führen häufig zu gravierender Mangelernährung, nicht zuletzt, weil Essen schwerfällt. Wer weiß, wie Smooth Food gelingt, bringt die Freude am Essen zurück und die notwendigen Nährstoffe. "Make food soft" von Bernd Ackermann zeigt Köchen, wie der Spagat zwischen medizinischen und kulinarischen Ansprüchen gelingen kann.

Wer unter Schluckstörengen leidet und nicht richtig kauen kann, leidet unter jeder Mahlzeit, anstatt sie zu genießen. Selbst wenn alle wichtigen Nährstoffe enthalten wären, essen viele aus Angst vor Verschlucken nicht genug. Die Folge sind Unter- und Mangelernährung. Der ganze Organismus leidet.

Know-how und Handwerkszeug

Um diesem oft lebensgefährlichen Kreislauf zu entkommen, ist Know-how gefragt, aber auch das nötige Werkzeug und praktische Hilfsmittel. Betroffenen, Angehörigen, aber auch diätetisch geschulten Köchen stellt "Make food soft – Koch- und Fachbuch für Schluckstörung/Dysphagie" verschiedene Möglichkeiten vor, wie eine leckere und gesunde Ernährung trotz allem möglich ist.

Bernd Ackermann und ein interdisziplinäres Expertenteam bringen ihre gesammelte Expertise ein. Sie präsentieren zahlreiche frische und bekömmliche Gerichte, die erstens gut schmecken und zweitens vor allem optisch ansprechend sind und Lust auf die Mahlzeit machen. Ein Meilenstein für die Ernährung mit pürierter Kost.

80 Mal smoother Genuss

Für Menschen mit Schluckstörungen bietet das vorliegende Fachbuch über 80 Gerichte: vom Frühstück über Vorspeisen zu Hauptgerichten aller Art, aber auch für Desserts, Kuchen und sogar Torten, Getränke und spezielle Gerichte für Kinder. Jedes Gericht begleiten weiterführende Informationen etwa zu Allergenen, eine Nährstoffanalyse zum Download und die sogenannte IDDSI-Stufe. Die "International Dysphagia Diet Standardisation Initiative" will mit einer länderübergreifenden Terminologie einen international standardisierten Stufenplan für Dysphagiekost entwickeln. Dieser definiert die verschiedenen Stufen texturadaptierter Kost und angedickter Flüssigkeiten. Der IDDSI-Stufenplan sieht 8 ineinander übergehende Level vor, die durch Zahlen, Textbeschreibungen und Farbcodes gekennzeichnet sind

Make food smooth bietet...

  • Vielfältige Rezepte für pürierte Kost, die ansprechend aussieht und so den Appetit anregt – für eine ausgewogene Ernährung bei Schluckproblemen
  • Tipps und Tricks vom Profi: Bernd Ackermann ist diplomierter Küchenchef, Diätkoch und Leiter der Küche der Schweizerischen Epilepsie-Stiftung
  • Weiterführende Informationen zum kostenlosen Download: Allergene, IDDSI-Stufe, Nährstoffanalyse und vieles mehr

Make food soft
Matthaes Verlag

ISBN 978-3-98541-048-4
Matthaes Verlag, Juli 2021
240 Seiten, fester Einband

39,90 Euro inkl. MwSt.

Zur Online-Bestellung

Sie möchten Aktuelles zum Thema "Care - Index" lesen? Mehr fachlichen Input finden Sie in unserem "Care - Index"-Dossier.
stats