RAL Gütezeichen

Wettbewerbs-Vorteil geprüfte Qualität

Ein unabhängiges Gütezeichen für geprüfte Speisenqualität fördert das Vertrauen der Patienten und festigt die Marktposition.
imago images / Panthermedia
Ein unabhängiges Gütezeichen für geprüfte Speisenqualität fördert das Vertrauen der Patienten und festigt die Marktposition.

RAL – das Kürzel steht für eine Organisation in der Verpflegungsbranche, die Transparenz, Unabhängigkeit, Neutralität vereint. Die RAL Gütegemeinschafts Ernährungs-Kompetenz (GEK) ist seit vielen Jahrzehnten eine besonders anerkannte Wertegemeinschaft.

Dieser Text ist ein Exzerpt. Den ganzen Beitrag lesen Sie in der gv-praxis 10/2020.

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats