+ Trouble Shooter

Künstlersozialabgabe auch für Gastros relevant

StB Jens Kriester, ETL ADHOGA Verbund aus Gera, spezialisiert auf die Beratung von Hotels und Gaststätten
ETL
StB Jens Kriester, ETL ADHOGA Verbund aus Gera, spezialisiert auf die Beratung von Hotels und Gaststätten

Was geht mich als Gastronom die Künstlersozialabgabe an? Außer ab und an einen selbstständigen Grafiker wegen neuer Visitenkarten anzusprechen, neue Briefbögen in Auftrag zu geben oder den Webdesigner zu beauftragen, habe ich mit den Kreativen ja gar nichts zu tun. Doch genau das kann ausreichen, um zur Künstlersozialabgabepflicht herangezogen zu werden.

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats