Trouble Shooter

Steuerfreie Zuschläge richtig abrechnen

StBin Andrea Popiesch, ETL ADHOGA Steuerberatungsgesellschaft, spezialisiert auf Beratung von Hotels und Gaststätten.
A. Keck
StBin Andrea Popiesch, ETL ADHOGA Steuerberatungsgesellschaft, spezialisiert auf Beratung von Hotels und Gaststätten.

In der Gastronomie arbeiten, bedeutet Arbeit zu jeder Tages- oder Nachtzeit sowie an Feiertagen. Zur Motivation können Arbeitgeber ihren Mitarbeitern (auch Mini-Jobbern) hierfür Zuschläge zum vereinbarten Arbeitslohn zahlen, sofern nicht tarifvertragliche Regelungen ohnehin zur Zahlung von Zuschlägen verpflichten.

Diese sind grundsätzlich in allen Zweigen der Sozialversicherung beitragsfrei, soweit sie im Lohnsteuerrecht von der Besteuerung freigestellt sin

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats