Verband der Fachplaner

Fußbodenhygiene in Gewerbeküchen

Online zu beziehen: die VdF-Fußbodenrichtlinie.
Homepage Verbnd der Fachplaner
Online zu beziehen: die VdF-Fußbodenrichtlinie.

Als praktische Anleitung zum vorschriftsmäßigen Aufbau eines Küchenfußbodens soll die neue technische Richtlinie VdF-070 „Fußboden in der Großküche“ des Verbands der Fachplaner (VdF) dienen. Vorgestellt wurde sie im Rahmen der VdF-Mitgliederversammlung Mitte Mai in Potsdam.

Die Richtlinie wurde in einer eigenen Arbeitsgruppe des VdF erarbeitet und sei als Vorlage für Architekten, Bauherren, Bauämter und andere Beteiligte an einer Küchenplaung gedacht.

Ungenaue Vorgaben ergänzt

VdF-Vorstandsmitlgied Bernd Helfer erläutert, dass die seit Juli 2017 geltende Abdichtungsnorm DIN 18534 zwar vorgebe, dass Leitungen oder Einbauteile wie Rinnen in den Küchenboden verlegt werden müssen. Jedoch lasse sie offen, wie das geschehen sollte. Mithilfe der praxisorientierten VdF-Richtlinie sollen Bauvorhaben schnell und reibungslos umgesetzt werden können, so der Anspruch des Verbands.

Die Richtlinie VdF-070 „Fußboden in der Großküche“ kann online bestellt werden und kostet 119 Euro zzgl. MwSt.

stats