Verlosung

Kick für die Kaffee-Kompetenz

Das 2005 von Dr. Steffen Schwarz gegründete Mannheimer Coffee Consulate widmet sich der Forschung und Weiterbildung auf dem Feld des Kaffees. Es bietet neben verschiedenen eintägigen modularen Workshops (Röstworkshops, Baristatraining, Sensorik- und Cuptasting-Schulungen) individuell gestaltete Schulungsmaßnahmen für die Kaffeeindustrie sowie Kaffeeanbieter an.
Luca Siermann
Das 2005 von Dr. Steffen Schwarz gegründete Mannheimer Coffee Consulate widmet sich der Forschung und Weiterbildung auf dem Feld des Kaffees. Es bietet neben verschiedenen eintägigen modularen Workshops (Röstworkshops, Baristatraining, Sensorik- und Cuptasting-Schulungen) individuell gestaltete Schulungsmaßnahmen für die Kaffeeindustrie sowie Kaffeeanbieter an.

foodservice und das Coffee Consulate laden ein zur ultimativen Erweiterung Ihrer Kaffee-Expertise. Exklusiv für unsere Leser veranstaltet unser Kaffee-Experte Dr. Steffen Schwarz zwei Workshops.

Seit fast zwei Jahren vermittelt Dr. Steffen Schwarz, Gründer des Mannheimer Coffee Consulates und international renommierter Kaffee-Experte, Erkenntnisse und Tipps zu allen Facetten des Kaffeeverkaufs und -genusses im Foodservice. In kleiner Runde teilen die Inhouse-Trainer des Mannheimer Coffee Consulates ihr Fachwissen zum Aufbau eines individuellen und qualitativ hochwertigen Kaffee-Konzepts sowie zur Entwicklung von eigenen Kaffeegetränken.
Sie möchten dabei sein?
Dann schreiben Sie uns eine Mail mit dem Betreff "Coffee Consulate" und Ihrem Wunschtermin per E-Mail an foodservice@dfv.de.

Die Gewinner werden per Losverfahren bestimmt.

1. "Create your own coffee"

Mittwoch, 25.09.2019, von 9 h bis 17 h
Der erste Workshop richtet sich an Gastronomen, Hoteliers und F&B-Manager mit Kaffeebegeisterung.
Die Teilnehmer entwickeln anhand eigener Geschmacksvorlieben einen Kaffee, von der Auswahl des Rohkaffees über die Mischung bis zum Röstprofil. Im Verlauf des Kurses entstehen individuelle Kaffee- und Espressoröstungen, die dazu beitragen, ein individuelles Kaffee-Konzept zu entwickeln und zu schärfen sowie den eigenen Betrieb klarer vom Wettbewerb abzugrenzen und mehr Umsatz und Gewinn mit Kaffee zu erzielen.

In den Seminaren wird individuell auf die jeweiligen Konzepte der Teilnehmer eingegangen. Das Ziel: Das Kaffee-Angebot optimieren, um sich vom Wettbewerb abzuheben und beste Margen zu erzielen.
Luca Siermann
In den Seminaren wird individuell auf die jeweiligen Konzepte der Teilnehmer eingegangen. Das Ziel: Das Kaffee-Angebot optimieren, um sich vom Wettbewerb abzuheben und beste Margen zu erzielen.

2. "Create your own coffee-drink"

Freitag, 08.11.2019, von 9 h bis 17 h
Der zweite Workshop richtet sich an Barkeeper, F&B-Manager und verantwortliche Führungskräfte für Menu-Gestaltung und Getränke. Die Teilnehmer erlernen die Entwicklung eigener Kaffeegetränke (warm und kalt). Hierzu werden die Teilnehmer gebeten, typische saisonale und regionale oder andere beliebte Zutaten mitzubringen, die dann in ein Kaffeegetränk verarbeitet werden. Der Workshop vermittelt die Bandbreite von warmen und kalten Kaffeegetränken und einsetzbare Technologien für die Entwicklung und Zubereitung innovativer Kaffeespezialitäten.

Kursleiter:
Dr. Steffen Schwarz, Julian Thomas

Die Teilnehmerzahl pro Seminartag ist auf zwölf Personen begrenzt.

Der Aufruf zur Verlosung erschien zuerst in unserer Sommerausgabe der foodservice: Jetzt im E-Paper lesen


stats