PepsiCo

Weichen stehen auf Mobile Working

Kerstin Eiternick, Human Resources Lead Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) bei PepsiCo.
pepsico
Kerstin Eiternick, Human Resources Lead Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) bei PepsiCo.

PepsiCo Deutschland stellt die Weichen für die Zukunft und bietet als eines der ersten Unternehmen in Deutschland seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit einem Computerarbeitsplatz neue Freiheiten mit der sogenannten "Mobile Working Policy".

Im Kern besagt diese, dass das Arbeiten künftig von überall in Deutschland möglich ist und auch der Einsatz der Arbeitszeit vom Einzelnen selbst gewählt werden kann. Die neue Betriebsvereinbarung gilt ab sofort und ohne zeitliche Begrenzung. Heißt: Flexibles Arbeiten von wo man möchte bei komplett freier Einteilung der Arbeitszeit. Bereits Anfang Januar 2021 hat PepsiCo mit dem Betriebsrat eine entsprechende Vereinbarung entwickelt und verabschiedet. Dazu Kerstin Eiternick, Human Resources Lead Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH): "Unsere Belegschaft ist der Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens. Daher wollen wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nicht nur ein Glaubensbekenntnis zum flexiblen Arbeiten geben, sondern ihnen dieses zeitgemäße Arbeitsmodell auch in vollem Umfang vertraglich zusichern."

Neue Form von Flexibilität und Selbstbestimmung

Und weiter: "Die Mobile Working Policy setzt auf die Autonomie unserer Angestellten, denn nur sie wissen, wo und wann sie ihr volles Potential bestmöglich ausschöpfen und einbringen können. Als moderner Arbeitgeber legen wir diese Form von Flexibilität und Selbstbestimmung nun als neuen Unternehmensstandard fest." Anfang der Woche wurde die "Mobile Working Policy" der Belegschaft verkündet. Sie tritt ab sofort in Kraft und hat keine zeitliche Beschränkung, das heißt, sie gilt auch über die verhängte Homeoffice-Pflicht der Bundesregierung hinaus. Der Konzern-Multi wurde kürzlich vom Top Employers Institute als einer der drei besten Arbeitgeber Deutschlands zertifiziert.

Themen:
PepsiCo
stats