Messen

Sial 2010 vom 17. bis 21. Oktober in Paris

Vom 17. bis 21. Oktober erwartet die Sial, weltweit der wichtigste Branchentreff der Ernährungswirtschaft in diesem Jahr, wieder Marktakteure aus den Bereichen Vertrieb, Außer-Haus-Markt, Import-Export und Industrie auf dem Ausstellungsgelände Paris Nord Villepinte.
 
Als Muss für die Besucher der Sial gilt das Trend- und Innovationsforum Observatoire Tendances & Innovations in Halle 6. Hier werden insgesamt 985 Produktinnovationen präsentiert, die im Vorfeld von Innovations- und Food-Spezialisten ausgewählt worden sind. Neu sind tägliche Vortragsveranstaltungen auf dem Forum, die sich insbesondere an Händler wenden: Auf der Agenda stehen Themen wie Innovationen bei Handelsmarken, Konsumtrends, Innovationsanalysen nach Land und Produktkategorien, Innovationen in der Gastronomie.
 
Im Rahmen der Preisverleihung im Forum Tendances & Innovations am 18. Oktober werden erstmals auch die Disney-Sial-Preise vergeben. Hier geht es um Produktinnovationen für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren, die nicht nur die erforderlichen Nährwerte mit gutem Geschmack verbinden, sondern darüber hinaus auch einen spielerischen Aspekt haben.
 
Aus den im Forum präsentierten Produkten trifft der Kaufhaus-Konzern Monoprix vorab eine Auswahl und vermarktet diese im Rahmen der Sonderaktion ‚Les Jours Essentiels de Monoprix’ vom 17. bis zum 28. November 2010 in allen französischen Monoprix-Stores.
 
Um internationale Produkterfolge geht es beim bereits 1986 ins Leben gerufenen Wettbewerb Sial d’Or. Im Fokus: Innovationen, die auf dem Binnenmarkt jedes der 30 vertretenen Länder zu bedeutenden Verkaufshits geworden sind. Der Sial d’Or wird in Zusammenarbeit mit 30 internationalen Fachzeitschriften der Lebensmittelbranche und des Handels veranstaltet. Insgesamt werden 39 Preise vergeben: neun Gewinner gibt es nach Kategorie und 30 nach Land. 270 Produkte präsentieren sich im Durchgang der Hallen 5A und 5B.
 
In der neuen Sonderschau In-store dreht sich alles um Produktmarketing und Verkaufstools für den PoS – inklusive innovativer Konzepte großer internationaler Handelsketten sowie zukunftsweisender Szenarien zum Vor-Ort-Verzehr.
 
Premiere feiert ebenfalls die Gourmet Experience. Erstmals widmet sich ein eigenes Forum außergewöhnlichen Feinschmeckerprodukten sowie völlig neuen Geschmacksrichtungen.
 
Internationale Geschmackstrends präsentiert die Inszenierung Tastes of the World, die Sonderschau Lebensmittellandschaften zeigt kreative Ideen in Sachen Food Design.
 
Das Sial Kochstudio, mit seinen diversen Kochshows und Vorführungen eine feste Größe auf der Messe, wird in diesem Jahr erweitert und bietet noch mehr Raum für die Auftritte renommierter internationaler Chefköche. Zusätzlich richtet die Sial ein weiteres Forum ein: Im VIP-Club des Sial-Kochstudios in Halle 6 treffen sich Chefköche und Top-Einkäufer aus der Gastronomie. Gastro-Profis steht eine Datenbank mit 1.700 Ausstellerprodukten für die Gastronomie zur Verfügung.
 
Im Themenpark Ernährung-Gesundheit (Halle 5B) läuft für Unternehmen aus der Lebensmittelindustrie, Akteure aus Handel und Gastronomie sowie Fachleute aus dem Gesundheitswesen eine Vortragsreihe mit über 35 Veranstaltungen und Podiumsdiskussionen zu Themen rund um Gesundheit und Wohlbefinden sowie nachhaltige Lebensmittel.
 
Dem Thema Nachhaltigkeit ist erstmals ein eigenes Forum gewidmet. Unter dem Titel ‚Sustainability in Food Business’ geht es in zahlreichen Vorträgen um die Herausforderungen für die internationale Ernährungswirtschaft, um soziale und umweltpolitische Verantwortung der Unternehmen und vieles mehr. Ein Themenrundgang ‚Faire und nachhaltige Produkte und Ansätze’ dient zur Veranschaulichung.
 
PRESSE
Wine by Sial: Auch im Weinforum (Halle 5A) sorgen diverse Events und Sonderveranstaltungen für informativen Mehrwert, darunter das Wine Innovation Forum sowie die Aktion Best Buy. Hier werden Weine präsentiert und ausgezeichnet (18. Oktober, 11 Uhr, Best Buy Forum), die ein besonders attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen. Und zwar in unterschiedlichen Preissegmenten, so dass jeder Bedarf berücksichtigt wird.
 
www.sial.fr
 
 
 
 
 
stats