Messe | Anuga

Dem Wandel auf der Spur

Internationale digitale Presssekonferenz mit Experten und Moderatorin Tania Higgins (Mitte).
Koelnmesse
Internationale digitale Presssekonferenz mit Experten und Moderatorin Tania Higgins (Mitte).

Die Anuga, weltweit größte Fachmesse für Lebensmittel und Getränke, wird in diesem Jahr unter dem Leitthema "Transform" den Wandel der Ernährung in den Fokus rücken und ihn aktiv begleiten. Termin ist der 9. bis 13. Oktober.

Die Pandemie hat die Volatilität des weltweiten Ernährungs- und Ökosystems sowie die Notwendigkeit eines globalen Wandels einmal mehr sichtbar gemacht. Keine Frage, die Branche steht mit Blick auf die klimatischen Herausforderungen vor einem signifikanten Wandel. Stefanie Mauritz, Director Anuga: "Wir sehen, dass die Umsetzung der Ernährungswende dabei nicht nur in der Landwirtschaft, in der Lebensmittel- und Getränkeproduktion oder in globalen Liefer- und Wertschöpfungsketten stattfindet, sondern sie fordert auch ein Umdenken in Hinblick auf Essgewohnheiten und Konsumverhalten."

Die Messemanagerin nennt Stichworte wie die erhöhte Nachfrage nach Produkten mit Gesundheitsnutzen oder ein Spannungsfeld verschiedener Systeme, etwa Globalisierung versus Deglobalisierung oder Convenience versus Nachhaltigkeit und Zero Waste. Hier werde die Anuga neue Formate bieten, "die die zahlreichen Transformationsprozesse sichtbar machen". 

10 Fachmessen für Inspiration

Für neue Wege und Inspiration sorgt neben den 10 Fachmessen die bereits angekündigte neue digitale Plattform Anuga@home. Sie erweitert die Präsenzmesse zu einem hybriden Format. So haben die Kunden der Anuga die Option, auch ohne physischen Besuch auf der Messe dabei zu sein.
Digital mit Anuga@home
Die digitale Anuga @home bietet den Ausstellern verschiedene Präsentationsmöglichkeiten. Der Einstieg zur Plattform erfolgt über die virtuelle Lobby. Hier gibt es eine Übersicht über alle Features sowie erste Empfehlungen für relevante Kontakte, Aussteller und in Kürze anstehende Messeprogrammpunkte. Weitere Komponenten sind die "Main Stages" mit dem von der Anuga kuratierten Programm. Über die "Congress Stages" präsentieren beispielsweise Top-Speaker die Themen der Branche – live vor Ort aus Köln oder per Stream von überall auf der Welt.
Die "Product Stages " präsentieren Produktneuheiten und Highlights der Aussteller. Hier wird es zudem weitere zielgruppenspezifische Bühnen geben, dazu gehören:
  • Anuga Trade Shows Stage
  • Anuga Start-up Stage
  • Anuga taste Innovation Stage
  • Anuga Food Trends Stage.
Im Bereich Aussteller und Produkte stellt der "Showfloor" das Pendant zur Messehalle dar. Von hier aus gibt es einen Zugang zu den verschiedenen Ständen der Aussteller, den sogenannten "Showrooms".

Food Trends und Fokusthemen

Der Transformationsprozess der Branche spiegelt sich besonders in den Food Trends und Fokusthemen der Anuga 2021 wider. Hier zeigt sich, dass die Lebensmittel- und Getränkeindustrie den Herausforderungen des Wandels mit neuen Lösungsansätzen und innovativen Produkten begegnet.

Zu den Megatrends gehören Nachhaltigkeit, Gesundheit und Digitalisierung, die auch eine repräsentative Umfrage unter Ausstellern und Besuchern auf der Anuga 2019 bestätigte. Hinzu kommen Food Trends wie "Alternative Meat Proteins", Clean Label, Convenience & Snacking, Free From & Health Foods, Plant-based Proteins or Foods, Superfoods & Ancient Grains sowie Sustainably Produced or Packaged und Fokusthemen wie Halal, Kosher, Gourmet & Specialty Foods und Private Label.

Neue Kongress- und Eventformate

Unter dem Leitthema "Transform" wird es neue Kongress- und Eventprogramm-Formate geben, darunter die von ProVeg organisierte New Food Conference unter dem Motto "Plant-based meets cellular agriculture" sowie die Fortsetzung des Innovationsgipfels "Newtrition X – Personalisierte Ernährung" gemeinsam mit der foodregio.

Das neue Spezialformat "Anuga Clean Label" trägt darüber hinaus dem Megatrend der Nachhaltigkeit Rechnung und der damit wachsenden Nachfrage nach Clean Eating. Ein Sonderformat steht unter der Headline "Free From, Health & Functional".

Die Anuga 2021 findet statt von Samstag, 9. bis Mittwoch, 13. Oktober.

stats