McDonald’s global

0,5 % Oktober-Plus

Auf bestehender Fläche meldet Weltmarktführer McDonald’s im Monat Oktober Mehrerlöse von 0,5 %. Dazu muss man wissen, dass im Vorjahr der Monat Oktober ein Minus von 1,8 % einbrachte.

Aufgelaufen, also von Januar bis Oktober, nennt McDonald’s weltweit auf bestehenden Flächen 0,3 % plus (Vorjahr: + 3,5 %).

Der aktuelle Oktober-Wert setzt sich wie folgt zusammen:  
  • USA + 0,2 % (Vj.: - 2,2 %)
  • Europa + 0,8 % (Vj.: - 2,2 %)
  • APMEA – 2,8 % (Vj.: - 2,4 %)
Zum europäischen Ergebnis schreibt Oak Brook: „October's comparable sales increased 0.8% as positive performance in the U.K., France and Russia was somewhat offset by negative results in Germany and other markets within the challenging eating-out industry. Europe's overall performance continues to be supported by a comprehensive approach to driving demand through reinvigorated value platforms, rotation of popular seasonal food events and enhancement of key daypart opportunities.”

Aufgelaufen (1 – 10/2013) präsentiert Europa ein Minus von 0,2 % auf bestehenden Flächen (Vorjahr: + 2,9 %). Inklusive Expansion ein Wachstum von 4,3 % (währungsbereinigt + 2,6 %).

www.mcdonalds.com

stats