McD Europa 2006

5,8% Plus in bestehenden Units

Im letzten Geschäftsjahr gelang der Marke McDonald’s in Europa (über 6.300 Units) auf bestehenden Flächen ein Plus von 5,8%. Das ist der höchste Wert seit Anfang der 90er Jahre. Der Dezember hat das Tüpfelchen aufs i gesetzt, nämlich + 8,2% in vergleichbaren Betrieben. Eine exzellente Performance kontinentweit heißt es in der Message der Weltzentrale in Oak Brook und geradezu enthusiastische Zustimmung der Gäste für das Monopoly-Spiel in Deutschland.

In den USA lagen die Comparable Sales im Dezember 6,9% über Dezember 2005. Aufs ganze Geschäftsjahr bezogen ein Plus von 5,2%.

Dass Europa mit besseren Werten brilliert als Nordamerika war 2006 nach vielen Jahren erstmals wieder der Fall.

Die weltweiten Zahlen: comparable im Dezember + 7,2%, comparable im gesamten Geschäftsjahr: + 5,7%.

Systemweite Umsätze (also inklusive Expansion): weltweit im letzten Jahr + 7,3%, bereinigt von Währungsschwankungen + 6,8%. Für Europa gilt: + 8,5% (Constant Currency: + 7,0%).
www.mcdonalds.com

stats