FoodService Europe & Middle East

Ausgabe 05/07






Die fünfte FoodService Europe & Middle East-Ausgabe dieses Jahres ist auf dem Weg zu ihren Lesern in mehr als 50 Ländern: 78 Seiten vollgepackt mit Marktdaten, Fallstudien und Analysen. Hier ein Vorgeschmack:




  • Teil 1 unseres europäischen Überblicks zum Thema Foodservice an Airports. Für eine wachsende Zahl von Vielfliegern erfüllen Flughäfen heute die Funktion von Shopping-Centern mit immer höheren Ansprüchen an die Aufenthaltsqualität und das F&B-Angebot. Wir analysieren die Rolle der Gastronomie an den großen Airports in England, Irland, Deutschland, Italien und Nordeuropa.
  • Hot Trend: Das Event Business ist eines der wachstumsstärksten Segmente im europäischen Außer-Haus-Markt. Erfolgsentscheidend: die richtige Location. Unser Rundblick zeigt die aufregendsten Beispiele aus verschiedenen Ländern.
  • Marktdaten: Die Top 400 Restaurant-Ketten der USA mit ihren weltweiten Zahlen. 277 Mrd. US-$, 6,6 % mehr als im Vorjahr. Nach wie vor unangefochten an erster Stelle: McDonald’s.
  • Interview: Denis Hennequin, President und CEO McDonald’s Europe, spricht über neue Wege in Marketing, Menus und Management.
  • Middle East: Fokus auf Oman. Das Sultanat an der Südost-Spitze der arabischen Halbinsel setzt auf Authentizität, um seine Tourismus-Industrie weiter zu entwickeln. Außerdem: Hotel-Restaurants im Ramadan und eine gigantische neue Airline-Catering-Küche in Dubai.
Hier das komplette Inhaltsverzeichnis zum Downloaden: PDF-Download.

Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für diese Ausgabe von FoodService Europe & Middle East interessiert – ein Schwesterblatt von food-service – kann bei Klaus Gast unter Fon 069.7595-1972, eMail klaus.gast@dfv.de.de ein Einzelexemplar bestellen – kostenlos.

stats