Chicago

Auszeichnung für Wolfgang Puck als Fine Dining-Legende

Am 20. Mai, anlässlich der NRA Show in Chicago, wird Wolfgang Puck mit dem Fine Dining Legend Award ausgezeichnet. Ja, er hat Profi-Gastronomie-Geschichte geschrieben.

Der in Österreich Geborene kam 1973 als 24-Jähriger in die USA. 1982 eröffnete er das später weltberühmte Spago am Sunset Strip von West-Hollywood. Heute besitzt er eine Handvoll Fine Dining-Restaurants und eine Kette mit knapp 100 Fast Casual-Restaurants namens Wolfgang Puck Gourmet Express.

Sein schnellst wachsendes Geschäft ist Event-Catering – 1998 etabliert und mit Carl Schuster längst zu legendären Höhen geführt. Unter anderem: keine Oscar-Verleihung in Hollywood ohne Wolfgang Pucks Catering. Insgesamt jährlich Hunderte von hoch profilierten Events USA-weit.

Berühmt wurde der begnadete Koch durch seine regelmäßigen Auftritte in der TV-Show 'Good Morning America' seit nunmehr fast 20 Jahren. Produkte seiner Marke gibt’s im Einzelhandel. Er hat sechs Kochbücher geschrieben. Seine Kolumnen erscheinen in 18 Zeitungen US- und Kanada-weit und, und, und.

Viel Erfolg hat Puck seiner Exfrau Barbara Lazaroff zu verdanken. Die Designerin hat ihn eine lange Zeit hinweg offensiv vermarktet.

Die Preisverleihung findet im Ritz-Carlton Hotel von Chicago statt. Sponsor ist American Express.

www.wolfgangpuck.com
stats