Zürich

Best of Swiss Gastro Award verliehen

Vor vollem Haus wurden in der MaagEventHall im Zürcher Trendquartier Escherwyss die begehrten Best of Swiss Gastro Awards verliehen. Zum fünften Mal konnten die Gäste der 126 nomminierten Restaurants für ihren Favoriten abstimmen. Voraussetzung für die Teilnahme war, dass keines der Bewerber-Konzepte länger als seit dem 1. Januar 2005 in Betrieb war.



In insgesamt acht Kategorien gewannen:



  • Master Best of Swiss Gastro 2009: El Paradiso, St. Moritz
  • Activity: El Paradiso, St. Moritz
  • Gourmet: Restaurant Pur im Seedamm Plaza, Pfäffikon
  • Nightlife: Woods Restaurant Bar Lounge, Schötz
  • One the Move: Natura Güggeli, Märwil
  • Business & Care: Milliways (Google-Personalrestaurant), Zürich
  • Trend: Gentile, St. Gallen
  • Classic: Wysses Rössli, Schwyz
Die Hauptgewinner des Abends, das Inhaberpaar vom el Paradiso, durften neben der begehrten Auszeichnung in Form eines Holz-Schweizerkreuzes nicht nur einen brandneuen Smart mit Firmenlogo entgegen nehmen, sondern verkündeten auch gleich noch einen Weltrekordversuch!



Am 21. Dezember wird im el Paradiso auf über 2.000 m Höhe die längste Crèmeschnitte hergestellt. Über 1.400 Meter lang soll sie werden. Für den Award Best of Swiss Gastro 2009 können sich Betriebe bewerben, die nach dem 01.Januar 2006 eröffnet wurden bzw. ein neues Konzept realisiert haben.



www.gastroawards.ch







Redaktion food-service



Best of Swiss Gastro, el Paradiso St. Moritz, Seedamm Plaza, Woods Restaurant Bar Lounge, Natura Güggeli, Milliways, Gentile St. Gallen, Wysses Rössli

stats