UK

Bistrokette Côte ist Wachstumssieger

Im viel beachteten britischen Gastronomiemarkt macht das französische Bistrokonzept mit einem Gewinnwachstum von 225 % auf sich aufmerksam. Ein aktuelles Ranking der profitabelsten Gastro-Unternehmen in UK weist Côte vor Wasabi und Nando’s als Sieger aus.

Im Jahr der Olympischen Spiele in London steht auch die gastronomische Landschaft Großbritanniens im Fokus des Interesses. Aufschluss über den wirtschaftlichen Erfolg der Top-Player gibt der jährliche Zolfo Cooper Profit Tracker: Hier finden sich die 50 erfolgreichsten Gastro-Companys in UK wieder. Herausgegeben wird die Liste von den britischen Medien Bighospitality und M&C Report.

Auf Platz eins: Die französisch angehauchte Kette Côte. Sie legte in einem Zeitraum von drei Jahren ein Gewinnwachstum von 225,3 % vor. Die 2007 an den Start gegangene Gruppe zählt mittlerweile 31 Filialen, allein 17 davon in London. Besitzer der Company ist der britische Milliardär Richard Caring.

In den Top 3 landeten außerdem die Sushi- und Bento-Kette Wasabi (79,8 %) sowie das Fast-Casual-Konzept Nando’s (75,3 %).

„Das Ranking zeigt klar, dass sowohl etablierte Ketten als auch Neulinge in der Lage waren, während des Abschwungs deutlich zu wachsen“, kommentierte Mark Wingett vom M&C Report. Das Übergewicht Londons sei zwar spürbar, aber Gruppen wie Amber Taverns, Loungers und Market Town Taverns stemmten sich wieder gegen regionale Abwärtstrends.

  1. Côte Restaurants – 225,3%
  2. Wasabi – 79,8 %
  3. Nando’s – 75,3 %
  4. Amber Taverns – 68,9 %
  5. Loungers – 67,4 %
  6. Market Town Taverns – 48,9 %
  7. Glendola Leisure – 48,0 %
  8. Yo!Sushi – 47,5 %
  9. Wahaca – 45,4 %
  10. Peach Pub Company – 41,5 %
  11. Pret A Manger – 38,4 %
  12. Canteen – 36,4 %
  13. TGI Friday’s – 32,7 %
  14. Blanc Brasseries – 31,7 %
  15. Eclectic Bars – 29, 4 %

www.wr-bi.co.uk
www.bighospitality.co.uk
stats