Großbritannien

Carluccio’s mit Spitzen-Erfolgszahlen

Das Italo-Konzept Carluccio’s präsentiert fürs Finanzjahr 2012 (Ende 23. September) ein Umsatzwachstum von 13,7 % auf 96 Mio. GBP. EBITDA: 13 Mio. GBP (+ 21,7 %).

 

Im Berichtsjahr eröffnete die Marke elf neue Stores in Großbritannien und außerdem einen ersten Franchisebetrieb in der Türkei. Insgesamt zählt man jetzt acht internationale Standorte.

 

Zur jüngsten Vergangenheit: Das Weihnachtsgeschäft war überragend – man erzielte ein Plus von 21 %. Jetzt, Ende März, werden sieben weitere Betriebe eröffnet sein, so dass die Marke nun bei 71 Units angekommen ist.

 

CEO Simon Kossoff zur Sache: „In a year characterised by a continuing difficult economic background and the disruption of the Olympics and the Queen’s Jubilee, Carluccio’s has continued to perform strongly. We have delivered excellent turnover growth and exceeded our target of opening ten UK stores per annum … We expect to develop further in all our existing markets this year and to add new territories as we go forward.”

 

Ende der 90er Jahre gegründet, gehört das Unternehmen seit 2010 zur arabischen Landmark Gruppe mit Hauptsitz in Dubai. Das Management liegt seit 1999 in den Händen von Simon Kossoff.

 

www.carluccios.com


stats