Spanien

Dunkin' Donuts Exklusiv-Franchise-Abkommen mit Franquicias Eivissa

Dunkin' Donuts hat unter seiner spanischen Marke Dunkin' Coffee mit dem balearischen Unternehmen Franquicias Eivissa ein Exklusivabkommen über 84 Franchise-Shops in Katalonien, Murcia und Valencia abgeschlossen. Dunkin' Coffee ist bereits in Barcelona, Madrid, Malaga und Palma de Mallorca vertreten. Neue Geschäfte sind in Galizien, Cantabria, Pais Vasco, Navarra sowie Aragon und auf den Kanaren geplant. Auch in Deutschland und Österreich befindet sich Dunkin' Donuts auf Expansionskurs. "Wir setzen bei unseren Lizenznehmer auf langfristige Partnerschaften und kontinuierliches, gemeinsames Wachstum", kommentiert Michael Cortelletti, Director Europe bei Dunkin' Donuts und verantwortlich für die Strategie des Unternehmens in Europa. "Um diese gemeinsame Entwicklung konsequent voranzutreiben, vergeben wir bei großen Lizenznehmern exklusive Lizenzen, die ganze Städte und Regionen abdecken." Gegründet in Boston im Jahre 1950, ist Dunkin' Donuts inzwischen das weltgrößte Coffee- und Bakery System. In Deutschland wird man durch die S&C International Deutschland GmbH als Lizenznehmer in Berlin/Brandenburg und Nordrhein-Westfalen vertreten. www.dunkinbrands.com


stats