Jamie’s Italian

Eintritt in asiatischen Markt geplant

Singapur wird die erste Stadt in Asien sein, in der im dritten Quartal 2013 ein Jamie’s Italian Restaurant eröffnen wird. Die Location befindet sich in VivoCity, dem größten Shopping-Center des Insel- und Stadtstaats.

Jamie Oliver versuchte eigenen Angaben zufolge bereits seit mehreren Jahren in Singapur Fuß zu fassen und freut sich nun umso mehr, dass der richtige Partner für den Markteintritt gefunden wurde: HPL aus Singapur. Mitarbeiter vor allem für die Führungsebene des neuen Restaurants werden bereits gesucht.

Die italienische Casual-Dining-Formel startete 2008 in Oxford, England. Derzeit gibt es 30 Jamie’s Italian-Units in UK sowie jeweils ein Restaurant in Dubai, Sydney und Dublin. Demnächst eröffnet ein Standort in Perth.

www.jamieoliver.com
www.jamiesitalian.sg
stats