Subway

Eröffnungsboom in Russland

Marc Kreder, Direktor Subway Europa, meldet für 2011 640 Eröffnungen und Wiedereröffnungen von Subway auf unserem Kontinent. Davon entfallen allein knapp 170 auf Russland (jetzt 308) sowie 140 auf Großbritannien (jetzt 1.422).

Besonders erfolgreich ist die Marke seit einigen Jahren auch in Frankreich, wo 2011 94 neue Einheiten eröffnet wurden. Jetzt zählt man 305 Units.

Alles in allem steht der Kontinent aktuell für knapp 3.300 Stores. Der Manager nennt 2011 ein ausgesprochen gutes Jahr für die Marke. Die Umsätze auf bestehenden Flächen seien europaweit um 13 % gestiegen. Die Erträge der Franchisenehmer noch höher.

Wohlgemerkt, in Deutschland muss man die Situation etwas differenzierter betrachten. Hier handelt es sich bei einem wesentlichen Teil der 87 Eröffnungen um Wiedereröffnungen, das System hat in den letzten beiden Jahren sein Netz deutlich abgebaut. Hohe Partnerfluktuation. Doch jetzt hofft man, mit einer Vielzahl an Maßnahmen das Tal durchschritten zu haben und 2012 wieder Wachstum zu generieren.

Subways Top 10 europäische Länder nach Anzahl Units (Ende Dezember):

1.422 – UK
612 – Deutschland
308 – Russland
305 – Frankreich
100 – Irland
94 – Schweden
93 – Finnland
92 – Niederlande
53 – Polen
36 – Spanien

Kreder: "Unterm Strich war 2011 in Europa für Subway das bislang beste Jahr überhaupt. Viel zu unserem Erfolg haben ein neues Menue-Board und eine neue Preisstrategie beigetragen."

www.subway-sandwiches.de
www.subway.com
stats