Frankreich

Flo-Gruppe mit über 12 % Umsatzplus

Die französische Gastronomiegruppe Flo, Betreiber zahlreicher Traditionsbrasserien und mit den multiplizierten Marken Hippopotamus sowie Bistro Romain in- und außerhalb Frankreichs aktiv, meldet für das Geschäftsjahr 2006 blendende Zahlen. Die konsolidierten Umsätze wuchsen um 12,3 % auf 348,5 Mio. EUR, die Erlöse auf vergleichbarer Fläche stiegen um 5,6 %.

Angesichts der positiven Ergebnisse des Vorjahres hält die Gruppe dezidiert an der Zielsetzung fest, sich mit beschleunigter Expansion im laufenden Jahr an die Spitze der Multi-Marken-Gastronomie Frankreichs zu setzen.

Im einzelnen legte die Grill-Formel Hippopotamus 2006 um 19,4 % auf 157,6 Mio. EUR zu. Hintergrund: massive Expansion mit 15 Neueröffnungen, davon 4 Franchisebetriebe.

Bistro Romain: Die Kette italienischer Fullservice-Restaurants konnte dank neu profiliertem Angebot und drei neuer Betriebe um 8,4 % auf 70,7 Mio. EUR wachsen.

Ein Plus von 7,9 % auf 82,1 Mio. EUR für die Brasserien. Laut Unternehmen hat die verstärkte Individualisierung der Sortimente wesentlich zu der positiven Entwicklung beigetragen.

Weitere 32,5 Mio. EUR erbrachten diverse Concessions.

Seit Juni vergangenen Jahres gehört auch die Pizzeria-Marke Tablapizza (Umsatz: 5,6 Mio. EUR) zum Portfolio der Gruppe. Für das laufende Jahr ist für die atmosphärische Fullservicekette kräftige Expansion vorgesehen.
www.groupeflo.com

stats