USA

Für Restaurant-Branche wird nächstes Rekordjahr vorhergesagt

537 Mrd. $ Umsatz sind prognostiziert – 5,0 % mehr als 2006. Die insgesamt 935.000 Betriebe der Gesamtbranche beschäftigen 12,8 Mio. Personen.

Die National Restaurant Association kündigt für die nächste Dekade 2 Mio. neue Karriere-/Job-Chancen an. Gastronomie versteht sich als wirtschaftliches Powerhaus der USA, ebenso wie als essenzieller Part des amerikanischen Lifestyles. Exakt 47,9 % ihres Foodbudgets wandert im Durchschnitt aller Haushalte in die Gastronomie. "Unsere Branche erwartet das 16. Jahr in Folge reales Wachstum. Der totale Wirtschaftseffekt inklusive Vorstufen und nachgelagerte Leistungen beträgt 1,3 Drillionen $, so Steven C. Anderson, Präsident und CEO der Vereinigung.

Bezogen auf die 9 Großregionen der Vereinigten Staaten wird das stärkste Wachstum, nämlich 6,7 %, in den Staaten der Rocky Mountains erwartet. Einzelne Bundesstaaten betrachtet führt in der Prognose Nevada mit 8,1 %, gefolgt von Arizona mit 7,6 und Florida mit 7,1 %.
www.restaurant.org

stats