Europa

Gastro-Verbraucherausgaben im 1. Hj. 2010 im Minus

In Westeuropas bevölkerungsreichsten Ländern (Big5) ist der private Außer-Haus-Konsum im 1. Halbjahr 2010 (zu 1. Hj. ’09) um 1,2 % gefallen. Überall gilt folgende Formel: Weiteres Minus bei den Besuchen und kleines bis respektables Plus beim Durchschnittsbon.

Im Detail gilt für die Verbraucherausgaben im Außer-Haus-Markt

 Großbritannien -0,5 %

 Frankreich -0,8 %

 Deutschland -0,6 %

 Italien -1,8 % und

 Spanien -2,6 %.

Ganz klar, Italien und Spanien waren im 1. Halbjahr 2010 am schwierigsten dran. Besonders hart trifft es Spanien, wo die Entwicklung im Gesamtjahr 2009 bereits mit 5,5 % im Minus lag.

Sämtliche Daten: CrestOnline, npdgroup, Nürnberg.

Achtung: Daten auf europäischer Vergleichsbasis.

www.npdgroup.com
stats