Best of Swiss Gastro

Gewinner 2014

Master wurde Frau Gerolds Garten aus Zürich, ein einzigartiges Projekt, das mitten im einstigen Industriegebiet Urban Gardening betreibt und seine Gäste nicht nur mit vorzüglicher Küche, sondern auch mit Schiffscontainer-Architektur und Kunst-Shops begeistert. Die Stimmung, die hier seit 2012 herrscht, ist magisch und magnetisch zugleich, Frau Gerolds Garten wurde sofort eine der liebsten Freiluft-Ausgeh-Adressen für den Grossraum Zürich.

Ein verdienter Master in der Kategorie Outdoor. Auch die übrigen neun Kategorien haben würdige Sieger hervorgebracht und wieder einmal bewiesen, dass überall im Land Grossartiges serviert wird:
  • Winner Kategorie Classic: Anker, Teufen
  • Winner Kategorie Trend: OX Restaurant & Grill, Interlaken
  • Winner Kategorie Gourmet: TENTAZIONI, Cavigliano
  • Winner Kategorie Activity: Restaurant im Wildnispark Langenberg, Langnau am Albis
  • Winner Kategorie Coffee: Café Lang, Zürich
  • Winner Kategorie Bar & Nightlife: Einfach, Zürich
  • Winner Kategorie On The Move: Pfifferling Deli, Basel
  • Winner Kategorie Business & Care: Google Cafes, Zürich
Am 25. November hat in Basel zum 10. Mal die Award-Night von Best of Swiss Gastro stattgefunden. 9 Schweizer Gastrobetriebe gehören zu den Gewinnern der diesjährigen Publikumswahl – einer davon darf sich sogar Master nennen. Die Resultate zeigen auch dieses Jahr: Es tut sich gewaltig was in der Schweizer Gastronomie.

Vergangenen Mai hat die Fachjury von Best of Swiss Gastro 151 neue Schweizer Gastrobetriebe oder solche mit einem neuen Konzept ausgezeichnet. Danach stellten sich die Restaurants, Cafés, Take-Aways und Bars zehn Wochen lang ihrem Publikum und dessen Urteil. Rund 90'000 Gäste haben eine Note abgegeben, diese ergab zusammen mit der Anzahl abgegebener Stimmen und der Note der Fachjury und der Anzahl Stimmen eine Gesamtwertung. So sind aus den 151 Ausgezeichneten, die bereits eine beachtliche Leistung vorzuweisen haben, acht «Winner Best of Swiss Gastro 2014» und ein «Master Best of Swiss Gastro 2014» hervorgegangen.

An der Award-Night, die im Congress Center Basel stattgefunden hat, wurden die Gewinner bekanntgegeben und gebührend gefeiert. Durch den in jeder Hinsicht gelungenen Abend führte Melanie Winiger, begleitet von der Best of Swiss Gastro Band. Ab circa 21.00 endete der offizielle Teil, und die grosse Party im Namen von Genuss, Kultur und Festlichkeit konnte beginnen: Für das Wohl der Gäste, 700 Eintrittskarten wurden verkauft, sorgten die Kikkoman-Youngsters und das Käfer-Catering.

Alle Gäste haben an der Award-Night das neue Schweizer Gastro-Buch 2014 erhalten, das sämtliche ausgezeichneten Betriebe vorstellt und die neun Gewinner sowie den Master vertieft präsentiert. Das Schweizer Gastro-Buch kann via www.gastroawards.ch/book oder per E-Mail an mail@gastroawards.ch vorbestellt werden. Der Preis beträgt Fr. 30.- inkl. Versandkosten.

Best of Swiss Gastro – der einzige Gastronomie-Publikumspreis in der Schweiz - zeichnet jährlich die besten neuen Gastronomiebetriebe der Schweiz aus. Alle Betriebe die in den letzten 3 Jahren neueröffnet oder ein neues Konzept realisiert haben können sich in einer der folgenden Kategorien bewerben: Activity, Classic, Gourmet, Bar & Nightlife, Outdoor, On the Move, Business & Care, Coffee und Trend.

www.gastroawards.ch/medien

stats