UK

Im Oktober 2,2 % plus auf bestehenden Flächen

Großbritanniens führende Ketten nennen für den Monat Oktober ein Umsatzplus in bestehenden Betrieben von 2,2 % - gemessen am Oktober 2009. Es ist der 5. Monat in Folge mit positivem Umsatzwachstum in Lokalen, die länger als zwölf Monate geöffnet sind. Datenbasis: 17 führende Pub- und Restaurant-Betreiber, inklusive Michells & Butlers, Whitbread, Pizza Hut, Gondola und Tragus.

Die Rede ist von viel Optimismus für das kommende Weihnachtsgeschäft. Und immer und überall wird betont, dass die Ketten die Finanz- und Wirtschaftskrise besser überwinden als tausende von Individualbetrieben. Trotzdem heißt es, das Geschäft sei nach wie vor schwierig: „This ’4 steps forward, 1 back’mentality will, I believe, continue into 2011 making it difficult to predict future market trends and conditions”, so David Coffer, ein Branchenbegleiter auf der Immobilienseite.

Im Januar 2010 war die Mehrwertsteuer um 2,1 % gestiegen, in den letzten zehn Monaten sind die Gastro-Preise um 4,3 % gestiegen, und damit kündigt sich sofort die nächste Preissteigerung an. Denn wieder wird die Mehrwertsteuer angehoben, und auch die Food-Einstandspreise klettern.

www.coffergroup.co.uk

www.peach-factory.com
stats