Wiener's

In Kürze Eröffnung in Bodrum, Türkei

Der erste Schritt ins internationale Geschäft ist getan: Die Wiener’s Kaffeehauskette hat mit der türkischen Investorengruppe Karakaya Group einen Masterfranchise-Vertrag für die Türkei abgeschlossen. Ende Mai soll der erste Testbetrieb in Bodrum, dem türkischen Saint Tropez, eröffnen.



Im eigens erbauten Neubau vor dem Eingang einer großen Einkaufpassage richtet sich das Angebot auf 100 qm vor allem an das anspruchvolle internationale Publikum in der Küstenstadt.



Das internationale Engagement ist nicht zuletzt eine große logistische Herausforderung. So werden Kaffee, Weine, Teegebäck und Pralinen aus Deutschland importiert. Andere hochwertige Produkte wie Strudel, Torten oder Schokolade sollen – nach Originalrezept – in der Türkei produziert werden.



Ziel ist es, nach der Testphase mit der türkischen Investorengruppe neue Produktionsstätten vor Ort zu schaffen. Auch in weiteren türkischen Städten sollen bis 2010 Wiener’s Betriebe eröffnen. Geschäftsführer Franz Kaiser: „Wien hat den Beginn seiner berühmten Kaffeekultur den Türken zu verdanken, jetzt revanchieren wir uns dafür.“ Die Kaffeehauskette zählt aktuell 14 Betriebe, die größtenteils in Süddeutschland beheimatet sind.



www.wieners.de



Redaktion food-service



Wiener’s, Kaffeehaus, Expansion, Türkei, Testbetrieb, Bodrum, Masterfranchise-Vertrag, Karakaya Group

stats