Burger King Worldwide

In Spanien mehr Travel-Units

Im spanischen Markt – für die Marke Burger King einer der wichtigsten in Europa – will das Unternehmen mit 20 weiteren Units, vor allem in Flughäfen, Bahnhöfen und an Autobahnen, verstärkte Präsenz zeigen. Noch dieses Jahr sollen am Flughafen Madrid Barajas drei Einheiten eröffnen und in Palma de Mallorca am Airport zwei.
Aktuell zählt Burger King in Spanien 520 Restaurants, davon zwölf an Flughäfen. Die Marke hat auf der iberischen Halbinsel mehr Präsenz als McDonald’s.

Übrigens, in Spanien sind Ein-Euro-Offerten seit Ende 2012 in allen Fast Food-Ketten ein Dauer-Sonderangebot. Der Wettbewerb unter den großen wie kleineren Playern auf der iberischen Halbinsel hat tendenziell ruinöse Ausmaße angenommen. Jeder versucht, seinen Anteil am kleiner werdenden Ausgabe-Kuchen der Spanier zu sichern oder zu vergrößern.

www.burgerking.com



stats