USA

Jamba Juice testet Frühstück

Für McDonald’s, Burger King, Dunkin’ Donuts und viele andere Quickservice-Marken war und ist Frühstück ein starkes Stück der Wachstumsstrategie. Nun will auch die Smoothie-Kette Jamba Juice im hochspannenden Frühstücksbusiness mitspielen. Getestet werden ein halbes Dutzend Angebote in Los Angeles und New York City. Im März 2008 soll das nationale Roll-out folgen. Im Angebot: Bio-Granolas, fettarme Joghurts mit Früchten, Säften und Co.

Man sieht das Marketing für die neuen Frühstücksofferten als signifikantes Investment in die Zukunft.

Jamba Juice, 1991 gegründet, will insgesamt 140 neue Locations im laufenden Jahr eröffnen, um dann bei 660 Stores zu sein. Die Marke tritt häufig in Verbindung mit Whole Foods und Safeway auf, sie ist in studentischem Umfeld und an Flughäfen ein gern gesehener Standortpartner.

www.jambajuice.com

stats