Ukraine

KFC eröffnet größtes Drive-Thru-Restaurant in Kiew

Mit 1.700 qm ist das jüngste Drive-Thru-Restaurant der Marke KFC auch das weltweit größte. Der neue Standort am Südterminal des Bahnhofs Kiew hat eine Abfertigungskapazität von 200 Autos pro Stunde, 280 Innen- und 400 Außenplätze.

Ihrem Ukraine-Start im Dezember 2012 setzt die US-Marke KFC nun mit dem Flagship am Kiewer Bahnhof das Sahnehäubchen auf. „Das neue Restaurant ist mega-wichtig für uns, auch international gesehen. Schließlich ist es der größte KFC Drive-thru“, zitiert das amerikanische Branchenblatt Nation’s Restaurant News Piotr Rozanski, Marketing Director für Yum! in Russland und den GUS-Staaten. „Sowohl Standort als auch Größe spiegeln die Ambitionen der Marke in der Ukraine. Marktführer werden ist das Ziel. In Kürze werden weitere Restaurants auch in anderen Städten des Landes eröffnen.“ Auf der Agenda stehen laut Nation’s Restaurant News: Odessa, Dnipropetrovsk, Donetsk, Kharkiv and Lviv. Der neuste Flagship Store ist das dritte KFC-Outlet in der Ukraine.

Die Emerging Markets wie Russland und die zehn ehemaligen Sowjetrepubliken haben zuletzt erheblich zum Wachstum von Yum! International beigetragen. Die neuen Märkte wiesen im letzten Quartal ein Wachstum von 5 % auf bestehender Fläche auf, während das Same-Store-Sales-Wachstum weltweit bei 1 % lag. Schlüsselmarkt Russland legte nach Informationen des US-Magazins im zweiten Quartal bei den System Sales um 48 % gegenüber dem Vorjahresquartal zu.

Weltweit zählt Yum! über 39.000 Restaurants (KFC, Pizza Hut, Taco Bell) in mehr als 120 Ländern.

http://nrn.com/
http://yum.com/

stats